Bestätigte Bands im Line-Up

Flogging Molly

+
Flogging Molly

Scheeßel - Irische Punk-Folklore made in USA! Na? Läuten die Glocken? Genau, die Rede ist von keiner geringeren Band als Flogging Molly!

Gegründet hat sich die Gruppe 1997 in dem Molly Malone's Pub in Los Angeles - vermutlich bei Bier oder Whiskey  Hört man sich ihre Hymnen auf die Jugend, das Älterwerden und das Träumen von besseren Zeiten an, fühlt es sich an, als würde sich Los Angeles mitten in den irischen Highlands befinden. Da wird die klassische Folk-Besetzung aus Mandoline, Banjo und Mundharmonika mal eben um eine E-Gitarre und ein Schlagzeug ergänzt - die Fans tanzen vor Begeisterung. So ernst und melancholisch der Kern vieler Songs ist: Flogging Molly versprühen mit ihrer Musik trotzdem den Optimismus, um die ernsten Dinge des Lebens zu meistern.

Inzwischen spielen die sieben Männer seit 17 Jahren zusammen, in dieser Zeit haben Dave King, Robert Schmidt, Nathen Maxwell, Dennis Casey, Bridget Regan, George Schwindt und Matthew Hensley schon elf Alben veröffentlicht. Am erfolgreichsten war dabei "Float" aus dem Jahr 2008, das in den US-Charts auf Platz 4 schoss und außerdem für den internationalen Durchbruch der Band sorgte.

Das könnte Sie auch interessieren

Brand an der Dresdener Straße in Sulingen

Brand an der Dresdener Straße in Sulingen

Das rasante Rennen um Follower - "The Crew 2" im Test

Das rasante Rennen um Follower - "The Crew 2" im Test

Zu Gast in einer Käseschule im Allgäu

Zu Gast in einer Käseschule im Allgäu

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.