Hurricane-Festival in Scheeßel

Findus

Findus kommt im Juni 2014 zum Hurricane-Festival auf den Eichenring in Scheeßel.

Scheeßel - Auf den letzten Drücker sind Findus noch in das Line-Up des Hurricane-Festivals auf dem Eichenring in Scheeßel reingerutscht. 

Findus? Ist das nicht der kleine, freche Kater aus dem weltbekannten Kinderbuch? Nein! Also doch schon, aber in diesem Falle sind Findus fünf verrückte Nordlichter, die derzeit als eine der besten Livebands im deutschen Punk-Segment gelten. Ihr melodischer Post-Punk wirkt über weite Strecken ähnlich frech wie der gleichnamige Comic-Kater, ist aber an den entscheidenden Stellen dann doch noch ein wenig rotziger, aber daran arbeiten Findus auch schon seit 2005. Seitdem wird fleißig die Karriereleiter hochgeklettert und je höher die fünf jungen Musiker ebendiese erklimmen, desto lauter wird der Ruf, der Findus vorauseilt. Und diesem Ruf, nämlich eine verdammt gute Liveband zu sein, werden die Jungs bei nahezu jedem Auftritt gerecht – aber davon muss sich einfach jeder selbst überzeugen!

Homepage der Band

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Fehler, die Reiche niemals machen würden

Zehn Fehler, die Reiche niemals machen würden

Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen

Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen

Nur Platz zwei nach Werth-Desaster beim CHIO

Nur Platz zwei nach Werth-Desaster beim CHIO

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Meistgelesene Artikel

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.