Bestätigte Bands im Line-Up

Angus & Julia Stone

+
Angus & Julia Stone

Scheeßel - Kreatives Songwriting und düstere Melodien begleitet von leichten Tönen des Klaviers. Angus & Julia Stone machen Musik, die aus dem Soundtrack des Lebens stammen könnte.

Das Geschwisterduo hat mit seinem ersten Album „A Book Like This“ den Durchbruch geschafft und mittlerweile die ganze Welt bereist und bespielt. Seit ihrem zweiten Album „Down The Way“ und der EP „Big Jet Plane“ im Jahr 2010 gab es  von den beiden sympathischen Australiern kein neues Material mehr zu hören. Denn Angus und Julia waren in den letzten Jahren auch erfolgreich solo unterwegs. Jetzt machen sie aber wieder gemeinsame Sache und kommen mit neuem Album im Gepäck zurück. Auf dem Hurricane wollen sie das machen, was sie am besten können: Das Publikum mit einer tollen Live-Show begeistern.

https://www.facebook.com/AngusAndJulia

Das könnte Sie auch interessieren

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

19-jährige Weyherin radelt 900 Kilometer, um Plastikmüll zu sammeln

19-jährige Weyherin radelt 900 Kilometer, um Plastikmüll zu sammeln

Alaphilippe gewinnt Bergetappe - Van Avermaet festigt Gelb

Alaphilippe gewinnt Bergetappe - Van Avermaet festigt Gelb

Obama fordert Kampf gegen Diskriminierung im Geiste Mandelas

Obama fordert Kampf gegen Diskriminierung im Geiste Mandelas

Meistgelesene Artikel

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Musikalische Empfehlungen fürs Deichbrand: Ohne Kondition geht's nicht

Musikalische Empfehlungen fürs Deichbrand: Ohne Kondition geht's nicht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.