“Thank you, Hurricane!”

Scheeßel - Ohne Twitter geht auch auf der grünen Wiese inzwischen nichts mehr. Lesen und gelesen werden – der Kurznachrichtendienst erfreut sich sowohl bei Besuchern als auch unter den Bands und Solo-Künsltern großer Beliebtheit.

Letztere scheinen im Übrigen ihren Auftritt in vollen Zügen genossen zu haben, wovon die Tweets zeugen. Hier eine Auswahl:

“Well the sun came out just as we came on stage. Can`t wait for Southside-Festival tomorrow”, twitterte das irische Alternativerock-Quartett Kodaline kurz nach seinem Gig auf der Blue-Stage am Nachmittag. “Thank you Hurricane!”, teilten die Kanadier Arkells - wohl noch ganz unter dem Einfluss ihres gefeierten Auftrittes stehend, mit. US-Singer-Songwriter Ron Pope hat dem Vernehmen seines Tweets nach gleich selbst zur Kamera gegriffen: “Tag you photos from today and I'll repost some tomorrow!!!”

Schon im Vorfeld hatten einzelne Künstler ihre Vorfreude via Twitter kundgetan, etwa die Indiepop-Zwillinge Tegan and Sara: “So excited to be playing @hurricanefstvl today! We're playing at 7pm on the Blue stage!” Oder die Southern-Metal-Band Everytime I die aus Buffalo, New York: “Guten morgen, Hurricane Festival! Meet us today in front of the Red Stage at 18:30 for a good old fashion mud mosh.” lw

Rubriklistenbild: © Kattner

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Brand an der Dresdener Straße in Sulingen

Brand an der Dresdener Straße in Sulingen

Das rasante Rennen um Follower - "The Crew 2" im Test

Das rasante Rennen um Follower - "The Crew 2" im Test

Zu Gast in einer Käseschule im Allgäu

Zu Gast in einer Käseschule im Allgäu

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.