Torpus & The Art Directors

+
Torpus & The Art Directors kommt zum Hurricane-Festival 2013 auf den Eichenring in Scheeßel

Scheeßel - Aus Hamburg kommt der junge Mann namens Sönke Torpus, dessen Musik man "modernen Folk" nennen kann, wenn man denn unbedingt ein Wort dafür haben will. Er wird seine Musik beim Hurricane-Festival vorstellen.

Sönke singt und spielt Gitarre und wird dabei von seiner Band "The Art Directors" an Bass, Cello, Banjo, Harmonium, Trompete und Schlagzeug unterstützt. Einflüsse von Bob Dylan und den Bright Eyes sind erkennbar. Die Band hat jahrelang Straßenmusik gemacht und diverse Kneipen der Republik beschallt – das ist die harte Schule, durch die sie gingen. Mittlerweile sind die Herrschaften Teil der Grand Hotel van Cleef-Familie und dort passen sie gut hin. Denn Wohlklang, der auf dem Weg zum Herzen die Abkürzung über das Hirn nimmt, hat auch bei Torpus & The Art Directors Methode.

torpus.de

Das könnte Sie auch interessieren

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Werder-Wechsel zu Bayern

Werder-Wechsel zu Bayern

Meistgelesene Artikel

Kommentare