Swim Deep

Swim Deep kommt zum Hurricane-Festival 2013 auf den Eichenring in Scheeßel

Scheeßel - Wofür ist eigentlich Birmingham bekannt? Das Wetter – grau. Die Fußballteams – durchschnittlich. Die Musikszene – legendär und lebendig! Bands wie Black Sabbath, Duran Duran oder UB40 starteten in den Hinterhöfen der Stadt ihre Weltkarrieren.

Und vielleicht gelingt das ja auch den Indie-Poppern von Swim Deep. Die vier Jungs wurden von der altehrwürdigen Zeitung „The Guardian“ zur absoluten Indie-Hoffnung für 2013 erkoren. Die Singles „King City“ und „Honey“ bringen die Tanzflächen der Underground-Schuppen in Birmingham und London zum Beben. Als Support für Two Door Cinema Club touren Swim Deep Anfang des Jahres durch UK, den Status des Geheimtipps dürften sie dann endgültig ablegen. Wer auf poppigen Indie mit ordentlich 90er-Einfluss steht, kann sich hier auf seine nächste Lieblingsband einstellen.

swim-deep.tumblr.com

Das könnte Sie auch interessieren

Chanel zelebriert in Paris Eleganz

Chanel zelebriert in Paris Eleganz

14-Jähriger an Schule getötet - Mitschüler festgenommen

14-Jähriger an Schule getötet - Mitschüler festgenommen

Reise ins Land der Perlentaucher - Bahrain erwacht

Reise ins Land der Perlentaucher - Bahrain erwacht

Nadal muss aufgeben - Struff überrascht Down Under

Nadal muss aufgeben - Struff überrascht Down Under

Meistgelesene Artikel

Bandwelle früher als geplant: Papa Roach beim Reload Festival 2018

Bandwelle früher als geplant: Papa Roach beim Reload Festival 2018

Kommentare