FM Belfast

FM Belfast kommt zum Hurricane-Festival 2013 auf den Eichenring in Scheeßel

Scheeßel - FM Belfast ist eine Elektro-/Pop-Band aus Reykjavík. Die Gruppe besteht aus Lóa Hlín Hjálmtýsdóttir, Árni Rúnar Hlöðversson, Árni Vilhjálmsson und Örvar Þóreyjarson Smárason.

Da muss was im Wasser sein in diesem mysteriös-verschrobenen Island. FM Belfast sind ein weiteres musikalisches Kollektiv, welches sich durch seine Liebe zu unkonventionellen Sounds, strangen Beats und wunderschönen Melodien auszeichnet. Wie viele Leute bei FM Belfast auf der Bühne stehen, hängt übrigens davon ab, wer gerade Zeit hat. Diese Ungezwungenheit zieht sich wie ein roter Faden durch ihre Songs. Obwohl an allen Ecken und Kanten eine gewisse Grundmelancholie durchscheint, so lädt der Synthiepop doch unverhohlen zum Tanzen, Träumen und Feiern ein.

fmbelfast.com

Das könnte Sie auch interessieren

Zerrissene SPD ringt um GroKo

Zerrissene SPD ringt um GroKo

Uraufführung von „Sluuderkram in't Treppenhuus“

Uraufführung von „Sluuderkram in't Treppenhuus“

Neujahrsempfang der Stadt Syke

Neujahrsempfang der Stadt Syke

„Bremen Tattoo 2018“ in der ÖVB-Arena

„Bremen Tattoo 2018“ in der ÖVB-Arena

Meistgelesene Artikel

Kommentare