Editors

Editors kommen zum Hurricane-Festival 2013 auf den Eichenring in Scheeßel

Scheeßel - Editors sind eine britische Indie-Rock-Band mit deutlichen Anleihen im New-Wave- und Post-Punk-Spektrum.

Schon unglaublich, dass sich Editors erst 2003 gründetet. Eigentlich sind sie doch irgendwie schon immer da gewesen. Vielleicht liegt dieses Gefühl daran, dass sie kurz nach Gründung gleich an der Spitze des Post-Punk-Revivals vorangingen. Das macht große Bands aus! Obwohl die Band aus Birmingham oft mit anderen Bands verglichen wurde, hat es der Fünfer doch geschafft seine ganz eigene Duftmarke zu setzen. Hits wie „Munich“ oder „Papillon“ stehen ebenso für ganz großes Kino, wie eben auch ihre Alben als Gesamtwerke. Seit einige Jahren wartet die Musikwelt jetzt schon auf einen neuen Longplayer der Truppe um Fronter Tom Smith. Für 2013 ist ein neues Album aber angekündigt Trotzdem kann man sich mit den älteren Editors-Outputs so lange vergnügen, eben weil sie so verdammt zeitlos sind. Und über die Live-Qualitäten und die ganz besondere Stimmung während eines Editors-Gigs muss man eigentlich auch kein Wort mehr verlieren.

editorsofficial.com/

Das könnte Sie auch interessieren

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Werder-Wechsel zu Bayern

Werder-Wechsel zu Bayern

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Meistgelesene Artikel

Kommentare