Wolfmother

Wolfmother

Scheeßel - Irgendwo ziwschen den Stilen. Irgendwo zwischen Black Crowes, Led Zeppelin, Black Sabbath, AC/DC oder Deep Purple. Irgendwo da liegt Wolfmother, eine australische Rockband aus Erskineville, einem Stadtteil von Sydney. Ihre Musik wird häufig als Stoner Rock beschrieben.

Die vier Australier sorgen live wie auf Platte immer für ein gutes Stückchen Nostalgie. Hier bekommt man einfach immer ein wenig das Gefühl, eine junge und frische Band direkt aus den guten alten 70ern zu hören, die ihrer Zeit voraus ist und vor allem damaligen Bands wie etwa Led Zeppelin, Deep Purple oder Black Sabbath oft in nichts nach steht. Markant für ihre Musik die an eine noch immer geniale aber vergangene Ära der Rock Musik erinnert ist der Tenor Leadgesang von Andrew Stockdale. Sie sind also wahrlich nicht 30 Jahre zu spät, sondern halten viel mehr die Fahne oben und das überzeugend, mit ordentlich Power im Magen, aber vor allem einfach mit ihrem staubigen Rock-Sound, der wirklich jeden (wenn nicht bereits geschehen) infizieren wird.

Homepage

Das könnte Sie auch interessieren

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Knappe Niederlage gegen Dänemark: DHB-Auswahl vor EM-Aus

Knappe Niederlage gegen Dänemark: DHB-Auswahl vor EM-Aus

Meistgelesene Artikel

Kommentare