Pennywise

Pennywise

Scheeßel - Pennywise, das sind vier Kalifornier, die sich 1988 entschlossen haben, die Punkszene aufzumischen. Von Anfang an legten sie Wert auf intelligente Texte, die den Hörer zum Nachdenken anregen sollten.

Von Album zu Album stieg ihre Popularität, sodass sie sich bald in die Oberliga des Punks einordnen konnten. 2009 verlässt Sänger Jim Lindberg die Gruppe nach 20 turbulenten Jahren aus persönlichen Gründen. Das Ende der Band bewirkt er dadurch nicht: Jason M. T. (Bass), Fletcher D. (Gitarre) und Byron McM. (Drums) machen mit neuem Sänger und langjährigen Freund namens Zoli Teglas weiter und kehren dieses Jahr auch auf unsere Festivalbühnen zurück.

Homepage

Das könnte Sie auch interessieren

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Die Techniktrends 2018 im Überblick

Die Techniktrends 2018 im Überblick

Autositze werden immer gesünder

Autositze werden immer gesünder

Dschungelcamp 2018: Das passierte am Montag

Dschungelcamp 2018: Das passierte am Montag

Meistgelesene Artikel

Kommentare