M.Ward

M.Ward

Scheeßel  - M.Ward – Mensch oder Musikermaschine? Diese Frage ist nicht nur gerechtfertigt, sie ist gar überfällig. Schließlich wurde Ward bisher eher wahrgenommen als ’Der Andere’.

Ruhm erlangte er z.B. als der Zweite von dem Musikerprojekt She & Him (mit Zoe Deschanel), als Covermusiker von Bowie-Songs, als Supportact von Conor Oberst, Norah Jones, Bright Eyes… Die Liste der Kooperationen und Projekte ist lang. Und doch macht der Amerikaner seit Jahren eigene Musik. Man stelle sich vor, er nimmt sogar Alben auf, geht auf Tour und bringt die Klänge der Country Music mit viel Leichtigkeit und Charme unter das Folk. Hin und wieder wird seine Musik als ’Alternative Country’ bezeichnet. Wenn ’Alternative’ Spielfreude, Können und wunderbar schwebende Musik bezeichnet (wie im Falle M.Wards), dann stimmen wir diesem Prädikat gerne zu!

Homepage

Das könnte Sie auch interessieren

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Knappe Niederlage gegen Dänemark: DHB-Auswahl vor EM-Aus

Knappe Niederlage gegen Dänemark: DHB-Auswahl vor EM-Aus

Meistgelesene Artikel

Kommentare