GusGus

GusGus

Scheeßel - GusGus ist eine Band aus dem isländischen Reykjavík, die noch niemals Angst gehabt hat. Weder vor Besetzungswechseln, noch vor Brüchen mit ihrer eigenen musikalischen Ausrichtung.

Von Soundtrack-Musik zum Kurzfilm „Pleasure“, über Ambient, Rock und Techno – Stillstand scheint für GusGus gleichbedeutend mit Tod zu sein. Hier blubbert es elektronisch, dort knallt der Dance-Rhythmus und über alldem schwebt manchmal Urður Hákonardóttirs ätherische Stimme, die dem Sound von GusGus den letzten entrückten Schliff gibt. Ja, die Isländer - man muss sie einfach lieben für ihre verschrobene Art und Weise Emotionen in Musik zu verpacken. GusGus sind hierfür ein wunderbares Beispiel!

Homepage

Facebook

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Fehler, die Reiche niemals machen würden

Zehn Fehler, die Reiche niemals machen würden

Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen

Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen

Nur Platz zwei nach Werth-Desaster beim CHIO

Nur Platz zwei nach Werth-Desaster beim CHIO

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Meistgelesene Artikel

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.