Broilers

+
Sammy Amara - Sänger der Broilers.

Scheeßel - Ja, Oi-Skins sind Punks! Im zarten Alter von zwölf Jahren gründeten Andy (Drums) und Sammy Amara (Gesang/Gitarre) 1992 ihre eigene Punkband. Was sollten sie auch machen, schließlich kommen sie aus Düsseldorf.

Nach all den Jahren sind sie dem Oi zwar immer noch sehr verbunden, aber mit dem Erwachsenwerden gingen Broilers musikalisch immer offener zu Werke. Zu dem anfänglichen Oi-Punk des Quartetts mischten sich nach und nach auch Einflüsse aus dem Psychobilly-, Ska- und Reggae-Bereich hinzu. Irgendwann fand dann Chris zur Band, der mit Orgel und Keyboards auch instrumentell zur Vielseitigkeit Broilers beiträgt. Und da die Musik nicht mehr bloß Oi war, sondern auch immer interessanter wurde, durften die Broilers im Vorprogramm von Spitzenbands wie Tiger Army und sogar den Genre-Giganten Dropkick Murphys das Publikum anheizen.

Broilers im Bremer Aladin

Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann
Die Düsseldorfer Band Broilers spielte im Bremer Aladin. Als Support durfte King Cannons ran. © Mediengruppe Kreiszeitung / Faltermann

Kurz und Knackig. Broilers, das steht für energische Shows, stimmungsvolle Songs und einer musikalischen Mischung aus Punkrock, Soul und Rockabilly. Ihre 2011er Tour „Santa Muerte“ lief für das Quintett so unfassbar gut, dass dies zur Folge hat, dass ihre Bühnen und Besucherzahlen größer und größer und werden. Sie krallen sich quasi ihre Fans mit ihren hymnischen Songs und lassen sie nie wieder gehen.

Homepage

Facebook

Das könnte Sie auch interessieren

Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um

Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um

So gelingt die perfekte Pasta

So gelingt die perfekte Pasta

Der BMW X4 M40d im Autotest

Der BMW X4 M40d im Autotest

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

Meistgelesene Artikel

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Musikalische Empfehlungen fürs Deichbrand: Ohne Kondition geht's nicht

Musikalische Empfehlungen fürs Deichbrand: Ohne Kondition geht's nicht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.