Bratze

+
Bratze

Scheeßel - Zwei Männer. Zwei Stile. Zwei Welten? ClickClickDecker und Der Tante Renate haben sich getroffen und ein Musikbaby gemacht: Bratze. Es ist ein 2007 gegründetes Elektropunk-Projekt der Musiker Kevin Hamann und Norman Kolodziej aus dem Umfeld des Hamburger Labels Audiolith.

Der Meister des Singer-Songwritings und der Matador des elektronischen Klangs haben fusioniert. Sie haben die Grenzen der Musikwelt überwunden, den Mäzenen des Schubladendenkens den Mittelfinger gezeigt und die geradlinige Welt ins Schwanken gebracht. Mit ihrem Projekt Bratze zeigen die Musiker, dass Musik machen bedeutet, das zu machen, wonach einem gerade ist. Scheiß auf Klassifizierung, scheiß auf ’Geht-Nicht’ und move your Hintern! Bratze besteigen die Bühne und zeigen der Welt, wie man mit elektronischem Geschrammel, gesanglichem Können und gesellschaftskritischem Wortwitz (Schubladen-)Systeme zum Einsturz bringen kann.

Homepage

Facebook

Das könnte Sie auch interessieren

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Fünf IMM-Trends: Wie wir wohnen werden

Fünf IMM-Trends: Wie wir wohnen werden

Neues von der IMM Cologne: Die Tapeten-Trends 2018

Neues von der IMM Cologne: Die Tapeten-Trends 2018

Kommentare