Black Box Revelation

Black Box Revelation.

Scheeßel - Black Box Revelation haben sich echt weiterentwickelt. Sind ja immerhin schon Anfang 20 die beiden, und haben schon drei erfolgreiche und vor allem grandiose Alben im Repertoire.

Gitarrist und Sänger Jan Paternoster und Dries Van Dijck am Schlagzeug sind gemeinsam Black Box Revelation. Sie waren die Hoffnung für alle, die irgendwo zwischen den Stones, den Stooges, John Lee Hooker und sonstigen Bluesgrößen hängen geblieben waren. So als ob man den Zeitpfeil hätte umdrehen können und zurückreisen in das England der Kinks. Doch zum Glück machen es sich die Jungs nicht so einfach. Vorbilder haben reicht ihnen nicht. Immer noch wirken Paternoster und Van Dijck ein bisschen überrascht vom Erfolg, den sie so jung schon hatten, und immer weiter kämpfen sie gegen das Vorurteil, Wiedergänger von alten Männern zu sein. Auf der jüngsten Platte „My Perception“ gelingt ihnen das bestens.

Facebook

Homepage

Das könnte Sie auch interessieren

Das rasante Rennen um Follower - "The Crew 2" im Test

Das rasante Rennen um Follower - "The Crew 2" im Test

Zu Gast in einer Käseschule im Allgäu

Zu Gast in einer Käseschule im Allgäu

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause

Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause

Meistgelesene Artikel

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.