Hurricane-Festival: Landstraße wird gesperrt

+
Am Mittwoch ging der Aufbau in den Endspurt. Es wurde kräftig geschraubt an den Bühnen.

SCHEESSEL . Heute geht es los: Zahlreiche Fahrzeuge aus ganz Deutschland werden den Weg nach Scheeßel auf den Eichenring und das Gelände drumherum ansteuern.

Denn bekanntlich steht das Hurricane-Festival vom morgigen Freitag bis Sonntag auf dem Plan. Wie die Gemeinde Scheeßel informiert, wird dazu ab heute, 12 Uhr, die Landesstraße 131 zwischen Scheeßel und Westervesede für den allgemeinen Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Aufgehoben wird die Sperrung der Landesstraße am Montag, 20. Juni, um 6 Uhr morgens.

Bilder vom Aufbau

Hauptbühnen stehen bereits in Scheeßel

Mittlerweile umfasst das Line-Up, das mehr als 70.0000 Besucher jedes Jahr anzieht, mehr als 80 Namen. Von den sogenannten Headlinern, wie den Foo Fighters, Incubus oder Arcade Fire über The Hives, Clueso oder The Chemical Brothers bis zu Insidern, etwa Frittenbude, Egotronic oder Jupiter Jones.

Alle Bands in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

"Ohne Angst, ohne Scheu": Schulz wirbt für große Koalition

"Ohne Angst, ohne Scheu": Schulz wirbt für große Koalition

Promi-Auflauf beim Deutscher Filmball in München

Promi-Auflauf beim Deutscher Filmball in München

87.000 Euro für Pure Boy auf Januar-Auktion

87.000 Euro für Pure Boy auf Januar-Auktion

Karneval: Bothel außer Rand und Band

Karneval: Bothel außer Rand und Band

Meistgelesene Artikel

Kommentare