Hurricane am Samstag: Schweinerocker vor der Frittenbude

+
Dave Wyndorf

Scheeßel - Den Chor aus 75 000 Stimmen dirigierte gestern Nachmittag Dave Wyndorf  beim Hurricane Festival in Scheeßel in der klassischen Manier eines erfahrenen Rockstars.

Hurricane 2011

Zugegeben: Vielleicht waren es zu früher Festival-Stunde doch noch nicht ganz so viele Besucher, die sich vor der Hauptbühne versammelt hatten, und auch nicht alle waren, was die Lieder der Schweinerocker von Monster Magnet angeht, textsicher. Nichtsdestotrotz: Das Festival läuft. Regen, der übliche Matsch, überfüllte Zelte: Alles kein Problem bei der mittlerweile 15. Mega-Party am Scheeßeler Eichenring. Der Besucher weiß sich ja zu trösten, am Bierstand oder eben mit guter Musik. Heute Abend zum Beispiel noch mit den Foo Fighters und der Frittenbude.

Luftbilder vom Hurricane

Im Auge des Hurricanes - Scheeßel von oben

Dass es mit dem Hurricane auch 2012 weitergehen wird, war klar, aber eine Überraschung hatten die Veranstalter FKP Scorpio doch schon am Wochenende: Die Ärzte und Blink 182 sind 2012 dabei, wurde bekannt gegeben.

Bilder vom Samstag

Hurricane 2011: Der Samstag - Teil 1

Hurricane 2011: Der Samstag - Teil 2

Hurricane 2011: Der Samstag - Teil 3

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Werder-Wechsel zu Bayern

Werder-Wechsel zu Bayern

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Meistgelesene Artikel

Kommentare