Kashmir

+
Kashmir ist eine Rockband aus Dänemark, die 1991 von Kasper Eistrup, Mads Tunebjerg und Asger Techau gegründet wurde.

Die Klangfülle des Quartetts, die musikalischen Einfälle, die Verspieltheit, die Freude aus ausufernden Soundcollagen, die präzise produktionstechnische Arbeit und die eindringliche Stimme von Sänger Kasper Eistrup sind weiterhin die hervorstechenden Merkmale der Musik von Kashmir.

Aber auch alles, was dazugehört, ist genau geplant, ihr Artwork, die Website, die verstörenden animierten Videos machen Kashmir zu einem Kunstwerk, das sich langsam von den Musikern löst. Aber so zurückgelehnt und unabhängig die Jungs auf ihren Platten auch daherkommen: Wenn sie auf der Bühne stehen, ändert sich alles. Dann wird aus dem melodiösen Indie-Rock ein gradgehobeltes Brett, aus der Kunst eine Kraft, aus der Präzision im Sound eine Präzision des Rhythmus (ohne den Sound zu vergessen).

Das könnte Sie auch interessieren

Trump und Putin wagen verkrampften Versuch des Neuanfangs

Trump und Putin wagen verkrampften Versuch des Neuanfangs

Flächenbrand in der Lindloge zwischen Diepholz und Vechta

Flächenbrand in der Lindloge zwischen Diepholz und Vechta

Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Scheunenbrand in Sage

Scheunenbrand in Sage

Meistgelesene Artikel

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Welche Bands auf welcher Bühne spielen - das Deichbrand-Programm steht!

Welche Bands auf welcher Bühne spielen - das Deichbrand-Programm steht!

Musikalische Empfehlungen fürs Deichbrand: Ohne Kondition geht's nicht

Musikalische Empfehlungen fürs Deichbrand: Ohne Kondition geht's nicht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.