Jimmy Eat World

+
Jimmy Eat World ist eine US-amerikanische Band aus Mesa, Arizona.

Eigentlich sollte das aktuelle Album von Jimmy Eat World – „Invented“ – schon vor drei Jahren rauskommen.

Allerdings legte die Band eine Schaffenspause während der Aufnahmen ein, um das 10-Jährige Jubiläum des einflussreichen Albums „Clarity“ mit einer ausverkauften USA-Tour zu zelebrieren. Mit „Invented“ sind Jimmy Eat World ein bisschen erwachsener geworden. Es gibt immer noch viel Pathos, Hall und epische Länge. Der gute alte Emo ist nicht tot und präsentiert sich in beeindruckender Breite. Die Beats sind elektronischer, eine Vielzahl von Effekten überzieht die Gitarren. Die Themen aber sind genauso wie die Band dem Collegealter entwachsen.

Das könnte Sie auch interessieren

Brand an der Dresdener Straße in Sulingen

Brand an der Dresdener Straße in Sulingen

Das rasante Rennen um Follower - "The Crew 2" im Test

Das rasante Rennen um Follower - "The Crew 2" im Test

Zu Gast in einer Käseschule im Allgäu

Zu Gast in einer Käseschule im Allgäu

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.