Incubus

+
Incubus ist eine US-amerikanische Rock-Band aus Calabasas, Kalifornien, die 1991 gegründet wurde.

Incubus haben die Arbeiten am neuen Album „If Not Now, When?“ rechtzeitig beendet. Es wird Anfang Juli veröffentlicht.

Bei zwei exklusiven Konzerten auf den Hurricane und Southside Festivals können die Besucher mit einigen neuen Songs rechnen. Einen ersten Vorgeschmack gibt es auf www.enjoyincubus.com mit dem Song „Adolescents“. In ihrer bisherigen Karriere verkaufte die Band, die 1991 von Brandon Boyd, Michael Einziger und Jose Passilas in Calabasas/Kalifornien gegründet wurde, weltweit mehr als elf Millionen Tonträger. Der internationale Durchbruch gelang der Band, der 1998 DJ Chris Kilmore und 2003 Ben Kennedy beitraten, 1999 mit dem Album "Make Yourself" und den darauf enthaltenen Hitsingles "Drive", "Stellar" und "Pardon Me". Das Album "A Crow Left Of The Murder" brachte Incubus 2004 neben einer US-Platinauszeichnung für mehr als eine Million verkaufte Einheiten auch eine Grammy-Nominierung für die Single "Megalomaniac" ein. Das letzte Album „Light Grenades“ erschien 2006.

Das könnte Sie auch interessieren

Das rasante Rennen um Follower - "The Crew 2" im Test

Das rasante Rennen um Follower - "The Crew 2" im Test

Zu Gast in einer Käseschule im Allgäu

Zu Gast in einer Käseschule im Allgäu

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause

Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause

Meistgelesene Artikel

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.