Biffy Clyro und Frank Turner beim „Hurricane-Festival“ / Varieté bei Programm des „Electric-Circus“

Die vierte Bühne kommt!

Frank Turner trat bereits im vergangenen Jahr in Scheeßel auf und begeisterte.

Scheessel · Es verbleiben keine drei Monate mehr bis zum Beginn des „Hurricane-Festivals“ vom 18. bis zum 20. Juni auf dem Scheeßeler Eichenring. Nun präsentierten die Veranstalter wieder neue Bands und konnten verkünden, dass die Festivalbesucher in diesem Jahr auf vier Bühnen unterhalten werden.

Frisch bestätigt sind die Bands Biffy Clyro, Frank Turner, Cymbals Eat Guitars und Cosmo Jarvis. Ebenso bestätigt ist erstmals eine vierte Bühne. Neben der Green, Blue und Red Stage gibt es erstmals auch eine White Stage, die 2010 ganz im Zeichen des „Electric Circus“ steht.

Hurricane-Festival 2009

"Hurricane" - Festival / Teil 3

Ab Nachmittag bietet dieser ein atemberaubendes, kurzweiliges und abwechslungsreiches Varieté-Programm. Eine Vielzahl Künstler begeistern mit artistischen, akrobatischen, musikalischen oder komischen Darbietungen. Am Abend zwischen 21 und 2 Uhr zieht der „Electric Circus“ die Fans elektronischer Musik an die White Stage. In Kooperation mit der SSC Group werden bekannte Namen der Clubkultur ihre Vision von zeitgemäßer Clubmusik präsentieren. Ein Querschnitt der angesagtesten Künstler aus dem Elektro-Bereich wird auch Rockmusikfans begeistern und Elektro Acts weiterhin den Weg aus den Clubs auf die Festivalbühnen ebnen. Zu den bereits bestätigten Boys Noize und Frittenbude gesellen sich Mr. Oizo, The Bloody Beetroots Deathcrew 77, Erol Alkan, Bratze und FM Belfast.

Hurricane-Festival 2008

Hurricane - Sonntag

Die Bandmitglieder von Biffy Clyro bieten aufwühlend ungerade Tempi, kratzende und unvorhersehbare Gitarrensätze, Vocals mit herrlichen Melodien und animalischen Schreien. Frank Turner liegen längst die Fans in ganz Deutschland und Europa zu Füßen und doch sitzt dieser fröhliche Moralist, dieser wunderbare Geschichtenerzähler bei seinen Konzerten, selbstbewusst und trotzdem ein bisschen verlegen da und sagt am Ende brav „Dankeschön“. Er begeisterte schon im vergangenen Jahr das Scheeßeler Publikum.

Hurricane 2008 - Der Freitag

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Meistgelesene Artikel

Kommentare