Abschluss mit The Strokes / Zeit zum Aufräumen / Bilanz

Festival hinterlässt seine Müll-Spuren

Scheeßel - Von Pascal Faltermann. Katerstimmung am Tag danach. Es ist ruhig geworden in Scheeßel. Drei Tage …
Festival hinterlässt seine Müll-Spuren
Aufräumarbeiten nach Hurricane - tonnenweise Müll
Aufräumarbeiten nach Hurricane - tonnenweise Müll

Jon Gallant und Ian D‘Sa von „Billy Talent“ über Festivals, Shows und Heimweh

Hurricane und Herzblut
Hurricane und Herzblut

Dixie-Toiletten und Zelte gingen in Flammen auf

Scheessel (pfa) · Schluss, aus, vorbei. Am gestrigen Nachmittag zogen auch die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bilanz und präsentierten ihre …
Dixie-Toiletten und Zelte gingen in Flammen auf

Hurricane 2010: Der Tag danach

Katerstimmung am Tag dannach. Die letzten Besucher des Hurricane-Festivals reisen nach und nach ab und zurück bleibt ein einziges Schlachtfeld. Alte …
Hurricane 2010: Der Tag danach

Hurricane 2010: Der Sonntag - Teil 2

Der befürchtete Dauerregen blieb aus: Bis auf ein paar Schauer und einen Platzregen bliebt es trocken beim Hurricane-Festival. Am Sonntag durfte …
Hurricane 2010: Der Sonntag - Teil 2
Teddy hält dem Sturm stand
Scheessel - Von Katharina Knoop · Zwischen all den bunten Zelten auf dem Camping-Platz ist sie auf dem Weg, zur Anlaufstelle Nummer Eins zu werden. …
Teddy hält dem Sturm stand

Hurricane 2010: Der Sonntag

Hurricane 2010: Der Sonntag

Hurricane: Leben in der Zeltstadt

Hurricane: Leben in der Zeltstadt

Hurricane: Der Samstag (Teil 1)

Hurricane: Der Samstag (Teil 1)

Hurricane: Der Samstag (Teil 2)

Hurricane: Der Samstag (Teil 2)

Mekka der Paradiesvögel

Scheessel (dan/kat) · Modetechnisch ist ein Festival einer der skurrilsten Orte überhaupt. Es bietet Paradiesvögeln genügend Raum und interessiertes Publikum, um sich zu entfalten.
Mekka der Paradiesvögel

70 000 Musikfans feiern friedlich

Scheeßel - Knapp 80 Bands in drei Tagen und die meiste Zeit trockenes Wetter: Rund 70 000 Besucher haben am Wochenende gut gelaunt auf dem Hurricane-Festival in Scheeßel gefeiert.
70 000 Musikfans feiern friedlich

Ein Hurricane fegt durch Scheeßel

Scheeßel - Scheeßel im Kreis Rotenburg ist ein friedliches Fleckchen:13 000 Einwohner, ein paar Geschäfte, viel Wald und grüne Wiesen. Doch seit einigen Tagen spielt sich Sonderbares vor …
Ein Hurricane fegt durch Scheeßel

Hurricane: Der Samstag (Teil 3)

Mit Billy Talent, Stone Temple Pilots und Massive Attack standen am Samstag mehrere musikalische Größen auf den Bühnen des Hurricane-Festivals. Die Zuschauer harrten trotz kühler …
Hurricane: Der Samstag (Teil 3)

Hurricane-Festival: Der Freitag (Teil 2)

70 000 Fansfeiern seit Freitag beim Hurricane-Festival in Scheeßel. Zum Auftakt mit Bands wie den Beatsteaks, Mando Diao entwickelte sich eine mehr als ausgelassene Atmosphäre. Und auch …
Hurricane-Festival: Der Freitag (Teil 2)

Hurricane bringt Tausende zum Tanzen

Scheeßel - Nach einer durchtanzten Nacht haben zahlreiche Musikfans bereits am Samstagmittag wieder vor den Bühnen auf dem Hurricane in Scheeßel gefeiert..
Hurricane bringt Tausende zum Tanzen

Startschuss beim Hurricane-Festival

Rund 70000 Fans feierten am Freitagabend den Auftakt zum Hurricane-Festival in Scheeßel. Bei den kühöen Temperaturen heizten Bands wie Jennifer Rostock, Madsen, die Beatsteaks oder Paramore …
Startschuss beim Hurricane-Festival

Ring frei für Danko Jones

Kreis Rotenburg- Von Pascal Faltermann · Mehr Besucher als im vergangenen Jahr feierten gestern Nachmittag den Auftakt des Hurricane-Festivals auf dem Eichenring in Scheeßel. Fast 70 000 …
Ring frei für Danko Jones

Ring frei für Danko Jones

Rotenburg - Von Pascal Faltermann - Mehr Besucher als im vergangenen Jahr feierten gestern Nachmittag den Auftakt des Hurricane-Festivals auf dem Eichenring in Scheeßel. Fast 70 000 Tickets …
Ring frei für Danko Jones

Hurricane 2010 - Tausende Fans reisen an

Erst gemächlich, zum Abend dann aber doch in großen Massen stürmten die Besucher gestern zum Eichenring nach Scheeßel und warteten in langen Schlangen auf die Eintrittsbändchen. Drei Tage …
Hurricane 2010 - Tausende Fans reisen an

Polizei warnt vor gefälschten Hurricane-Tickets

Scheeßel - Mehr als 35 000 Musikfans haben sich bereits auf den Weg zum „Hurricane“ nach Scheeßel gemacht. Etwa genauso viele erwarten die Veranstalter noch im Laufe des Freitags. …
Polizei warnt vor gefälschten Hurricane-Tickets

Sturm auf Scheeßel hat begonnen

Scheeßel - Von Daniel Reinhardt · Die erste Anreisewelle zum 14. Hurricane-Festival in Scheeßel auf dem Eichenring läuft. Tausende Besucher kamen schon gestern per Bahn oder mit dem Auto …
Sturm auf Scheeßel hat begonnen

Ihre aktuelle Lokalzeitung

Zum E-Paper

Aktueller Verkehr

  • 12.12.2019 - 03:52 Uhr
    A27 - Bremen Richtung Walsrode
  • 12.12.2019 - 03:33 Uhr
    A27 - Walsrode Richtung Bremen
  • 12.12.2019 - 03:20 Uhr
    B65 - Südschnellweg, Hannover Richtung Braunschweig
  • 12.12.2019 - 03:18 Uhr
    A7 - Hannover Richtung Hamburg
Details

Syke - 12.12.19

  • Donnerstag
    12.12.19
    bewölkt, Schauer
    50%
Zum Wetter

200 wartende Menschen in der Klinik

200 wartende Menschen in der Klinik

„Mehr als ein Fahrradweg“

„Mehr als ein Fahrradweg“

Werder & Sport

Horror-Szene! Bayern-Star verdreht sich das Knie - erste Diagnose überrascht

Horror-Szene! Bayern-Star verdreht sich das Knie - erste Diagnose überrascht

Ticker: FC Bayern ballert gegen Tottenham den Frust weg  - Verletzung überschattet Rekord

Ticker: FC Bayern ballert gegen Tottenham den Frust weg  - Verletzung überschattet Rekord

Flick schockiert über schlimme Coman-Verletzung: „Das ist ein großer Schatten“

Flick schockiert über schlimme Coman-Verletzung: „Das ist ein großer Schatten“

Mit diesen Hausmitteln ist Ihre Waschmaschine blitzschnell sauber

Mit diesen Hausmitteln ist Ihre Waschmaschine blitzschnell sauber

Mysteriöses Suchtverhalten: Diese drei Gewohnheiten stufen Psychologen als krankhaft ein

Mysteriöses Suchtverhalten: Diese drei Gewohnheiten stufen Psychologen als krankhaft ein

Frau betrügt, um gutbezahlten Job zu bekommen - jetzt muss sie ins Gefängnis

Frau betrügt, um gutbezahlten Job zu bekommen - jetzt muss sie ins Gefängnis