Ständchen für General am „Alten Amtshaus“/Offiziere mit Kutschen nach Kleinenkneten

„Sie tanzen ein letztes Mal“

+
Kian und Claudia Shahidi lauschen der Musik.

Wildeshausen - Der General der Gilde, Kian Shahidi, und seine Ehefrau Claudia strahlten gestern Nachmittag am Restaurant „Altes Amtshaus“ mit der Sonne um die Wette. Dort nämlich brachte ihnen das Musikkorps Wittekind traditionell ein Ständchen. Mit „Sie tanzen ein letztes Mal“ könnte die Tatsache umschrieben werden, dass die Eheleute Shahidi zu „Ein Stern...“ sogar etwas die Hüften kreisen ließen. Denn Shahidi steht der Gilde bekanntlich in diesem Jahr zum letzten Mal als General vor.

Im Biergarten des „Amtshaues“ hatten sich auch die Offiziere um Oberst Ernst Frost versammelt. Stets um seine „Mannschaft“ bemüht, erkundigte er sich auch sofort nach dem Wohlbefinden: „ Moin Männer! Und, ist bei euch alles okay, habt ihr den ersten Festtag unbeschadet und gut überstanden oder gibt es Ausfälle?“ Verständlich, dass Frost nur eine Antwort hören wollte und auch bekam: „Bei uns ist alles bestens, Herr Oberst.“

Nach einem Umtrunk ging es mit Kutschen zum Aalessen in die Gaststätte Peter Sander in Kleinenkneten, damit die Offiziere am Abend auch wieder einsatzfähig waren.jd

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Luxus-Staatskarossen können auch Sie sich leisten

Diese Luxus-Staatskarossen können auch Sie sich leisten

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Meistgelesene Artikel

Kommentare