Nordmann-Getränk mit besonderer Note

Pfingstbier in limitierter Auflage

+
Das Etikett des neuen Pfingstbiers aus Wildeshausen.

Wildeshausen - Die Auflage ist streng limitiert, abgefüllt ist es in einer 0,75-Liter-Flasche, und es ist exklusiv in der Kreisstadt erhältlich: Heute wurde das Wildeshauser Pfingstbier bei „Zisch“ vorgestellt.

Der Auftrag von Nordmann-Inhaber Fritz-Dieter Nordmann kam kurzfristig, und Helge Cordes sowie Lars Kühne mussten sich ganz schön sputen, ein besonderes Bier für das Pfingstfest zu entwickeln. Glücklicherweise gehört die Ratsherrn-Brauerei in Hamburg seit geraumer Zeit zur Nordmann-Gruppe. Dort können in einer Mikro-Brauerei besondere Wünsche erfüllt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Neujahrsempfang der Bundeswehr in Rotenburg

Neujahrsempfang der Bundeswehr in Rotenburg

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Finale bei den Bremer Sixdays

Finale bei den Bremer Sixdays

Meistgelesene Artikel

Kommentare