Nordmann-Getränk mit besonderer Note

Pfingstbier in limitierter Auflage

+
Das Etikett des neuen Pfingstbiers aus Wildeshausen.

Wildeshausen - Die Auflage ist streng limitiert, abgefüllt ist es in einer 0,75-Liter-Flasche, und es ist exklusiv in der Kreisstadt erhältlich: Heute wurde das Wildeshauser Pfingstbier bei „Zisch“ vorgestellt.

Der Auftrag von Nordmann-Inhaber Fritz-Dieter Nordmann kam kurzfristig, und Helge Cordes sowie Lars Kühne mussten sich ganz schön sputen, ein besonderes Bier für das Pfingstfest zu entwickeln. Glücklicherweise gehört die Ratsherrn-Brauerei in Hamburg seit geraumer Zeit zur Nordmann-Gruppe. Dort können in einer Mikro-Brauerei besondere Wünsche erfüllt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Brand an der Dresdener Straße in Sulingen

Brand an der Dresdener Straße in Sulingen

Das rasante Rennen um Follower - "The Crew 2" im Test

Das rasante Rennen um Follower - "The Crew 2" im Test

Zu Gast in einer Käseschule im Allgäu

Zu Gast in einer Käseschule im Allgäu

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.