Morgen großes Kinderschützenfest der Wildeshauser Schützengilde

Wer folgt Tim-Mattes auf den Kinder-Königsthron?

+
Morgen endet die Amtszeit von Tim-Mattes .Archivfoto: Dejo

Wildeshausen - Spannend wird es morgen Abend im Krandel, wenn der Kinderkönig und damit der Nachfolger von Tim-Mattes Wulf ermittelt wird. Mit dem großen Kinderschützenfest endet damit die fünfte Jahreszeit in der Wittekindstadt.

Der Startschuss für das Fest, an dem alle schlupflichtigen Kinder der Stadt teilnehmen können, fällt mit dem Weckruf des Kinder-Tambourkorps vor dem Elternhaus des noch amtierenden Königs Tim-Mattes . Um 12.30 Uhr erfolgt dann der Lockruf für die Teilnehmer am Kinderschützenfest. Diese versammeln sich bis 14.45 Uhr vor dem historischen Rathaus.

Jungen, die sich am Königsschießen beteiligen wollen, müssen eine Einwilligungserklärung der Erziehungsberechtigten vorlegen. Formulare für die Einwilligung gibt es noch auf der Homepage der Schützengilde (www.wildeshauser-schuetzengilde.de/gildemedia/downloads.php). Zudem können diese Formulare bei der Anmeldung am alten Rathaus ausgefüllt werden. Wichtig: Jungen, die sich um die Königswürde bewerben möchten, müssen mit einem Flitzebogen am Ausmarsch in den Krandel teilnehmen.

Bevor um 15 Uhr der Ausmarsch des Kinderregiments beginnt, wird der Kinderkönig von den von ihm ausgewählten Ehrendamen mit Musik in diesem Jahr bei Landmaschinen Schröder abgeholt. Dazu ist Antreten um 14 Uhr am Rathaus. Im Krandel angekommen, beginnt nach kurzer Ansprache des verantwortlichen Offiziers und jüngsten Oberleutnants das Übungsschießen.

Umfangreiche Arbeiten wurden auf dem Schießplatz getätigt, die es ermöglichen, unter Einhaltung der geforderten Sicherheiten einen fairen Schießwettkampf mit dem Flitzebogen zu ermöglichen. Der Schießausschuss weist darauf hin, dass aus Gründen der Sicherheit nur noch Flitzebögen als „Oberlader“ verwendet werden dürfen. Das Königsschießen beginnt je nach Teilnehmerzahl gegen 17.30 Uhr.

Auf dem Krandelplatz warten Spiele und ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm. Zudem sorgt das Musikkorps Wittekind für musikalische Unterhaltung. Die Mini-Playback Show, die um 15.30 Uhr im Zelt beginnt, wird organisiert vom Inhaber das Wildeshauser Tanz-Zentrums (WiTZ), Sascha Oltmann, und seinem Team. Für die Teilnahme bittet Oltmann um Anmeldungen unter Telefon 0171/8441226. Es gibt wieder eine Vielzahl an Preisen zu gewinnen. Unter anderem zwei Geschenkgutscheine in Höhe von je 100 Euro von Telepoint in Wildeshausen. Die Gewinner vom Mittwoch und Sonnabend treten abends im Zelt nochmals auf.eb/jd

Das könnte Sie auch interessieren

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Werder-Wechsel zu Bayern

Werder-Wechsel zu Bayern

Meistgelesene Artikel

Kommentare