Jahresbeitrag leicht angehoben

Mitglied werden in der Gilde

+
Ein Gildeclub vor dem Ausmarsch am Pfingstdienstag.

Wildeshausen - Wer Mitglied der Wildeshauser Schützengilde werden möchte, kann sich bei der Volksbank Wildeshausen melden, um in die Traditionsvereinigung aufgenommen zu werden.

„Das Procedere ist einfach“, teilt Oberleutnant Manfred Wulf, Vorsitzender des Öffentlichkeitsausschusses, mit: „Man geht einem Passbild und dem ausgefüllten Aufnahmeantrag, den man bei der Volksbank Wildeshausen oder auf der Homepage der Wildeshauser Schützengilde unter www.wildeshauser-schuetzengilde.de bekommt, zur Volksbank und zahlt den Mitgliedsbeitrag auf das Konto der Wildeshauser Schützengilde ein“, erklärt er. Der Rechnungsführer der Gilde, Stefan Mahlstede, weist darauf hin, dass auch Eheschließungen der Schützengilde zur Ausstellung eines Gildeausweises für die Gattin bei der Volksbank Wildeshausen angezeigt werden sollten. Auch hier ist das Procedere gleich: Antrag auf Erstellung eines Ausweises ausfüllen, aktuelles Passbild sowie eine Kopie der Heiratsurkunde beifügen und bei der Volksbank abgeben. Alles Weitere wird dann vom Rechnungsführer der Wildeshauser Schützengilde organisiert.

Hat man die Formalien erledigt, wird man am Pfingstdienstag in die Wildeshauser Schützengilde aufgenommen. Hier findet traditionell um 10 Uhr die Vereidigung auf der Herrlichkeit statt, anschließend erfolgt die feierliche Aufnahme mit der Eintragung in das Mitgliedsbuch der Wildeshauser Schützengilde bei einem Glas Braunbier im historischen Rathaussaal zu Wildeshausen.

Auf der Generalversammlung der Gilde wurde beschlossen, dass das Einschreibegeld in diesem Jahr auf 35 Euro erhöht wird. Als Gegenleistung dafür erhält allerdings jedes Neumitglied ein „Gilde-Starterpaket“, bestehend aus den Statuten, einem Papagoy und einem Gilde-Liederbuch. Weiterhin wurde vereinbart, die Mitgliedsbeiträge ab dem Jahr 2016 anzuheben. Der Mitgliedsbeitrag beträgt nun 26 Euro. Der Beitrag zur Totenlade beträgt mindestens 8 Euro – er ist abhängig vom Beitritts-Alter gestaffelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Gebrauchte Elektroautos: Das sind die beliebtesten Modelle

Gebrauchte Elektroautos: Das sind die beliebtesten Modelle

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Zuckerberg: Das stellt der Facebook-Milliardär mit seinem Vermögen an

Zuckerberg: Das stellt der Facebook-Milliardär mit seinem Vermögen an

Sieben Ideen fürs Einrichten und Dekorieren von der IMM

Sieben Ideen fürs Einrichten und Dekorieren von der IMM

Meistgelesene Artikel

Kommentare