Grandioser Auftakt auf der Burgwiese in Wildeshausen

Trommler und Fahnenträger aus der Vogelperspektive

+
Das „Jubal Drum & Bugle Corps“ aus etwa 15 Metern Höhe.

Wildeshausen - Eine Fläche von 40 mal 60 Meter benötigt das „Jubal Drum & Bugle Corps“ aus den Niederlanden für seine aktuelle Show

Die Truppe, die am Sonntag auf der Burgwiese in Wildeshausen als Top-Act auftrat, musste also die ganze Fläche nutzen und bot eine furiose Fahnen- und Trommel-Vorstellung, die schon bald auch in Großbritannien und den USA im Rahmen von Wettbewerben zu sehen sein wird. Die Truppe ist schon jetzt mehrfach preisgekrönt und gehört zu den Besten weltweit. Unsere Redaktion möchte mit diesem Foto mal einen ganz neuen Blick auf die Festwiese bieten. Zu diesem Anlass hat unser Mitarbeiter Jannik Stiller eine Drohne aufsteigen lassen und das Spektakel aus etwa 15 Metern Höhe für die WZ abgelichtet.

Gildefest-Auftakt

Das könnte Sie auch interessieren

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Deichbrand Festival: So plant ihr eure Anreise - mit Stauprognose

Deichbrand Festival: So plant ihr eure Anreise - mit Stauprognose

Am „Knill“ scheppert‘s: Mehrere Unfälle am Deichbrand-Donnerstag

Am „Knill“ scheppert‘s: Mehrere Unfälle am Deichbrand-Donnerstag

Ein politisches Schmink-Tutorial mit Rhythmus und klaren Worten

Ein politisches Schmink-Tutorial mit Rhythmus und klaren Worten

Kommentare