Wildeshausen sucht Kinderschützenkönig

Andreas Tonn salutiert beim Ausmarsch seinem Sohn Lasse

+
Stefanie und Andreas Tonn mit den Kindern Lasse, Bosse, Madita, Hedda und Hermine. Lotta war am Freitag nicht dabei.

Wildeshausen - Von Dierk Rohdenburg. Davon träumt doch jeder zwölfjährige Junge: dass Papa mal richtig vor ihm strammstehen muss. Der König der Wildeshauser Schützengilde, Andreas Tonn, wird das am Sonnabend vor seinem Sohn Lasse, dem Kinderschützenkönig, vor dem Rathaus tun müssen, wenn die Kinder vorbeimarschieren.

Andreas Tonn nimmt es gelassen. Wie viele Geschehnisse in den vergangenen Tagen. Denn am Dienstagmorgen hatte er seiner Frau Stefanie gesagt, dass er diesmal nicht am Königsschießen teilnimmt. Dann aber drängelte Sohn Lasse, und der Vater war am Abend doch dabei. „Als ich den ersten Vogel von der Stange geholt habe, hat mein zehnjähriger Sohn Bosse Stefanie angerufen, dass ich im Finale bin“, erzählte Andreas Tonn am Freitag beim Ketteputzen des Kinderkönigs.

Dort wurde der Ehrenbogen gebunden. Die Ehrendamen putzten die einzelnen Plaketten der Königskette, und nebenan gab es viele Spielmöglichkeiten. So stand unter anderem ein Kicker neben einem Jakkolo-Tisch auf dem Hof. Ein reichhaltiges Kuchenbüfett lockte auch, und am Abend – wie sollte es bei einem Fleischermeister anderes sein – gab es Bratwurst vom Grill.

Königskette könnte in der Familie Tonn bleiben

Vom großen Triumph des Vaters am Dienstag bekam Lasse übrigens nur den Schuss auf den Vogel sowie den Einzug in die Stadt mit. Dann sollte er mit den Eltern nach Hause, weil diese sich für die Feier in der Nacht umziehen mussten.

Dafür ist Lasse am Sonnabend wieder beim Ausmarsch in den Krandel die Hauptperson. Möglicherweise aber steht am Abend ein anderer Tonn mit Königin unter dem Ehrenkranz. Bruder Bosse trainiert zusammen mit Lasse in der Gruppe „Gilde Jungs“ von Heiko Wittrock. 

Der Jüngere könnte so die Königskette in der Familie halten. Für Lasse bleibt jedoch ein anderes Ziel: Mit 25 Jahren darf er das erste Mal bei den Erwachsenen schießen. Dann kann er seinem Vater nacheifern und erneut Majestät der Wildeshauser Schützengilde werden.

Kinderschützenfest in Wildeshausen 2016

Das Gildefest 2017 in Bildern

Mickie Krause feiert furiose Gildefest-Party

Oldie-Freiluftfete in Wildeshausen

Auftakt des Wildeshauser Gildefests auf der Burgwiese

Parade auf der Herrlichkeit mit Vereidigung neuer Rekruten

Gildefest: 2.722 Ausmarschierer gehen in den Krandel

Gildefest: Einmarsch mit dem neuen König 

Party am Gildefest-Dienstag

Das könnte Sie auch interessieren

Einweihungsfeier der neuen Dorfstraße in Neddenaverbergen

Einweihungsfeier der neuen Dorfstraße in Neddenaverbergen

Stock-Car-Rennen in Martfeld

Stock-Car-Rennen in Martfeld

Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Kommentare