Mit Quellwasser fit gemacht fürs Gildefest

Wildeshausen - Das Wildeshauser Gildefest steht vor der Tür, echte Pfingstbrüder zählen jetzt nur noch die Stunden. Nicht anders geht es Karl-Heinz Senger und Carsten Maas, die sich auf eine ganz besondere Art fürs große Fest fit gemacht haben.

Nämlich mit reinem Quellwasser der Hunte. Das aber haben sie nicht etwa gekauft, sondern sind mit dem Fahrrad zur Quelle gefahren, haben das Wasser in Flaschen gefüllt und getrunken.

„Als echter Wildeshauser Pfingstochse musst du mindestens einmal an der Huntequelle im Wiehengebirge gewesen sein und frisch gezapftes Wasser getrunken haben“, erzählt Senger. Genau das sei auch die Verbindung zum traditionellen Gildefest, wo es reichlich frisch Gezapftes gebe.

Gestartet sind die beiden munteren Radler am Montag. Auf sie wartete eine Strecke von fast genau 100 Kilometern. „Wir sind bis Bad Essen gefahren und haben dort übernachtet. Am Dienstag sind wir dann die letzten zwölf Kilometer bis zur Quelle gefahren, die auf einer Höhe von 170 Metern liegt. Wir hatten arg mit Gegenwind zu kämpfen, aber echten Gildebrüdern macht das natürlich nichts aus“, betont Senger.

An der Quelle habe das Wasser dann in der Tat gemundet und schon seine erste Wirkung getan. „Natürlich haben wir auch ein paar Flaschen gefüllt und mit nach Hause genommen. Diese dienen am Pfingstdienstag während des Ausmarsches als Wegzehrung, damit wir auch alle fit bleiben. Der Tag ist schließlich ziemlich lang“, erklärten die Radler. Nach der Stärkung mit dem Quellwasser ging es wieder nach Hause.  jd

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Fehler, die Reiche niemals machen würden

Zehn Fehler, die Reiche niemals machen würden

Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen

Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen

Nur Platz zwei nach Werth-Desaster beim CHIO

Nur Platz zwei nach Werth-Desaster beim CHIO

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Meistgelesene Artikel

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.