Bilder zum Durchklicken

Von sexy bis skurril: Fan-Fotos von der EM 2016

EM-Fans
1 von 110
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten.
EM-Fans
2 von 110
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten.
EM-Fans
3 von 110
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten.
EM-Fans
4 von 110
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten.
EM-Fans
5 von 110
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten.
EM-Fans
6 von 110
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten.
EM-Fans
7 von 110
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten.
EM-Fans
8 von 110
Ob schön, skurril oder einfach nur begeistert: Die Fans boten bei der EM schon manchen bemerkenswerten Anblick. Es lohnt sich also, die Augen nicht nur aufs Spielfeld zu richten.

Paris - Die EM bot nicht nur sportliche Highlights, sondern auch optische: Viele Fans sind ein Blickfang. Manche einfach nur, weil sie sehr schräg aussehen.

Wir haben hier Fotos bemerkenswerter weiblicher und männlicher EM-Fans für Sie gesammelt. Die meisten unter dem Gesichtspunkt "sexy" - aber manche sind auch einfach nur skurril. Viel Spaß beim Klicken!

Übrigens sind es vor allem die Albanerinnen, die in den vergangenen Tagen für Furore sorgten. Eine Anhängerin schrieb sogar weltweit Schlagzeilen, bis hin nach Vietnam. Eine andere sorgte beim Spiel von Albanien gegen Rumänien für Bewunderung und Verwunderung gleichermaßen: Sie trug auf der Tribüne ein Top, das nur noch ein Hauch von Stoff war und den Blick auf Teile ihrer Oberweite freigab - weniger wäre wohl nackt.

Auch die Männer geizen nicht mit nackter Haut: Vier Österreicher lupften auf der Tribüne gleichzeitig ihr Trikot. Eine Riesen-Gaudi! Doch das Lachen ist ihnen wohl wenig später vergangen: Das ÖFB-Team schied bekanntlich als Gruppenletzter aus bei dieser EM.

Das könnte Sie auch interessieren

SCT-Ball in Twistringen

Twistringen - Rund 185 Feierfreudige fanden sich am Sonnabend zum 7. SCT-Ball im Saal des Hotels „Zur Börse“ ein. Nach einem bunten Büfett feierten …
SCT-Ball in Twistringen

Jugend-Challenge in Verden

Verden - Am Wochenende fand die Jugend-Challenge 2018 in der Verdener Niedersachsenhalle und in der ehemaligen Reit- und Fahrschule statt. Die …
Jugend-Challenge in Verden

Wrestling mit Johnny Tiger in Wittorf

Beim Wrestling in Wittorf ging es wieder richtig zur Sache und die harten Jungs boten den begeisterten Zuschauern eine große Show. Lokalmatador …
Wrestling mit Johnny Tiger in Wittorf

Revierübergreifende Treibjagd im Kreis Rotenburg

In einer revierübergreifenden Treibjagd im Landkreis Rotenburg stand das Schwarzwild wegen der Afrikanischen Schweinepest ganz im Fokus. Mit 375 …
Revierübergreifende Treibjagd im Kreis Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Reload Festival für „European Festival Awards 2018“ nominiert

Reload Festival für „European Festival Awards 2018“ nominiert

Sabaton ist erster Headliner auf dem Reload Festival

Sabaton ist erster Headliner auf dem Reload Festival

Kommentare