Reload-Festival: der Zeltaufbau

1 von 23
Wer beim "Reload"-Festival in Sulingen sein eigenes Dach über'm Kopf dabei hat, konnte sich bereits am Donnerstagnachmittag auf den Plätzen für Zelte und Wohnmobile häuslich einrichten - und bekam mit dem abendlichen "Warum Up"-Programm noch ein paar Bands mehr zu hören. Insgesamt sind es über 30, die von Freitag bis Sonntag Mühlenkamps Feld rocken, von den "Guano Apes" über Slash mit Band bis zu den "Dropkick Murphys".
2 von 23
Wer beim "Reload"-Festival in Sulingen sein eigenes Dach über'm Kopf dabei hat, konnte sich bereits am Donnerstagnachmittag auf den Plätzen für Zelte und Wohnmobile häuslich einrichten - und bekam mit dem abendlichen "Warum Up"-Programm noch ein paar Bands mehr zu hören. Insgesamt sind es über 30, die von Freitag bis Sonntag Mühlenkamps Feld rocken, von den "Guano Apes" über Slash mit Band bis zu den "Dropkick Murphys".
3 von 23
Wer beim "Reload"-Festival in Sulingen sein eigenes Dach über'm Kopf dabei hat, konnte sich bereits am Donnerstagnachmittag auf den Plätzen für Zelte und Wohnmobile häuslich einrichten - und bekam mit dem abendlichen "Warum Up"-Programm noch ein paar Bands mehr zu hören. Insgesamt sind es über 30, die von Freitag bis Sonntag Mühlenkamps Feld rocken, von den "Guano Apes" über Slash mit Band bis zu den "Dropkick Murphys".
4 von 23
Wer beim "Reload"-Festival in Sulingen sein eigenes Dach über'm Kopf dabei hat, konnte sich bereits am Donnerstagnachmittag auf den Plätzen für Zelte und Wohnmobile häuslich einrichten - und bekam mit dem abendlichen "Warum Up"-Programm noch ein paar Bands mehr zu hören. Insgesamt sind es über 30, die von Freitag bis Sonntag Mühlenkamps Feld rocken, von den "Guano Apes" über Slash mit Band bis zu den "Dropkick Murphys".
5 von 23
Wer beim "Reload"-Festival in Sulingen sein eigenes Dach über'm Kopf dabei hat, konnte sich bereits am Donnerstagnachmittag auf den Plätzen für Zelte und Wohnmobile häuslich einrichten - und bekam mit dem abendlichen "Warum Up"-Programm noch ein paar Bands mehr zu hören. Insgesamt sind es über 30, die von Freitag bis Sonntag Mühlenkamps Feld rocken, von den "Guano Apes" über Slash mit Band bis zu den "Dropkick Murphys".
6 von 23
Wer beim "Reload"-Festival in Sulingen sein eigenes Dach über'm Kopf dabei hat, konnte sich bereits am Donnerstagnachmittag auf den Plätzen für Zelte und Wohnmobile häuslich einrichten - und bekam mit dem abendlichen "Warum Up"-Programm noch ein paar Bands mehr zu hören. Insgesamt sind es über 30, die von Freitag bis Sonntag Mühlenkamps Feld rocken, von den "Guano Apes" über Slash mit Band bis zu den "Dropkick Murphys".
7 von 23
Wer beim "Reload"-Festival in Sulingen sein eigenes Dach über'm Kopf dabei hat, konnte sich bereits am Donnerstagnachmittag auf den Plätzen für Zelte und Wohnmobile häuslich einrichten - und bekam mit dem abendlichen "Warum Up"-Programm noch ein paar Bands mehr zu hören. Insgesamt sind es über 30, die von Freitag bis Sonntag Mühlenkamps Feld rocken, von den "Guano Apes" über Slash mit Band bis zu den "Dropkick Murphys".
8 von 23
Wer beim "Reload"-Festival in Sulingen sein eigenes Dach über'm Kopf dabei hat, konnte sich bereits am Donnerstagnachmittag auf den Plätzen für Zelte und Wohnmobile häuslich einrichten - und bekam mit dem abendlichen "Warum Up"-Programm noch ein paar Bands mehr zu hören. Insgesamt sind es über 30, die von Freitag bis Sonntag Mühlenkamps Feld rocken, von den "Guano Apes" über Slash mit Band bis zu den "Dropkick Murphys".

Wer beim "Reload"-Festival in Sulingen sein eigenes Dach über'm Kopf dabei hat, konnte sich bereits am Donnerstagnachmittag auf den Plätzen für Zelte und Wohnmobile häuslich einrichten - und bekam mit dem abendlichen "Warum Up"-Programm noch ein paar Bands mehr zu hören. Insgesamt sind es über 30, die von Freitag bis Sonntag Mühlenkamps Feld rocken, von den "Guano Apes" über Slash mit Band bis zu den "Dropkick Murphys".

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Rotenburg - Auf seiner „Vatertagstour“ hat ein Mitarbeiter der Rotenburger Kreiszeitung stellvertretend für viele weitere Veranstaltungen in Dörfern, …
Vatertagstouren in der Region Rotenburg

„Hoya ist mobil“ 2017

Hoya - „Hoya ist mobil“ hieß es Donnerstag bei der großen Fahrradrallye in der Samtgemeinde Hoya, an der zahlreiche Erwachsene und Kinder teilnahmen.
„Hoya ist mobil“ 2017

Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

Bestes Wetter und super Stimmung herrschten zum Vatertag am Bahnhof in Bru-Vi. Mit der Live-Band “Up-Live” und DJ Hendrik Treuse bestens mit …
Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

Treckertreffen in Dreeke

Dreeke - Die kleine Ortschaft Dreeke entpuppte sich an Himmelfahrt als Mekka für Oldtimerfreunde.
Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel