Europa-Riesenrad wächst im Rekordtempo in den Bremer Himmel

1 von 14
Aufbau im Akkord: Das Europa-Riesenrad der Schaustellerfamilie Kipp traf erst in der Nacht zu Dienstag auf der Bürgerweide ein und muss nun innerhalb kürzester Zeit montiert werden. Das Europa-Rad wurde als Ersatz für das am Montag bei einem Unfall beschädigte Steiger-Riesenrad nach Bremen beordert.
2 von 14
Aufbau im Akkord: Das Europa-Riesenrad der Schaustellerfamilie Kipp traf erst in der Nacht zu Dienstag auf der Bürgerweide ein und muss nun innerhalb kürzester Zeit montiert werden. Das Europa-Rad wurde als Ersatz für das am Montag bei einem Unfall beschädigte Steiger-Riesenrad nach Bremen beordert.
3 von 14
Aufbau im Akkord: Das Europa-Riesenrad der Schaustellerfamilie Kipp traf erst in der Nacht zu Dienstag auf der Bürgerweide ein und muss nun innerhalb kürzester Zeit montiert werden. Das Europa-Rad wurde als Ersatz für das am Montag bei einem Unfall beschädigte Steiger-Riesenrad nach Bremen beordert.
4 von 14
Aufbau im Akkord: Das Europa-Riesenrad der Schaustellerfamilie Kipp traf erst in der Nacht zu Dienstag auf der Bürgerweide ein und muss nun innerhalb kürzester Zeit montiert werden. Das Europa-Rad wurde als Ersatz für das am Montag bei einem Unfall beschädigte Steiger-Riesenrad nach Bremen beordert.
5 von 14
Aufbau im Akkord: Das Europa-Riesenrad der Schaustellerfamilie Kipp traf erst in der Nacht zu Dienstag auf der Bürgerweide ein und muss nun innerhalb kürzester Zeit montiert werden. Das Europa-Rad wurde als Ersatz für das am Montag bei einem Unfall beschädigte Steiger-Riesenrad nach Bremen beordert.
6 von 14
Aufbau im Akkord: Das Europa-Riesenrad der Schaustellerfamilie Kipp traf erst in der Nacht zu Dienstag auf der Bürgerweide ein und muss nun innerhalb kürzester Zeit montiert werden. Das Europa-Rad wurde als Ersatz für das am Montag bei einem Unfall beschädigte Steiger-Riesenrad nach Bremen beordert.
7 von 14
Aufbau im Akkord: Das Europa-Riesenrad der Schaustellerfamilie Kipp traf erst in der Nacht zu Dienstag auf der Bürgerweide ein und muss nun innerhalb kürzester Zeit montiert werden. Das Europa-Rad wurde als Ersatz für das am Montag bei einem Unfall beschädigte Steiger-Riesenrad nach Bremen beordert.
8 von 14
Aufbau im Akkord: Das Europa-Riesenrad der Schaustellerfamilie Kipp traf erst in der Nacht zu Dienstag auf der Bürgerweide ein und muss nun innerhalb kürzester Zeit montiert werden. Das Europa-Rad wurde als Ersatz für das am Montag bei einem Unfall beschädigte Steiger-Riesenrad nach Bremen beordert.

Bremen. Dieser Aufbau hat es in sich: In gerade einmal drei Tagen muss das 55 Meter hohe Europa-Riesenrad auf der Bürgerweide montiert und einsatzfähig sein, damit die Freimarktbesucher damit in den Bremer Himmel schweben können.

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Nach einem Unfall mit einem Gefahrgut-Lastwagen dauern die Bauarbeiten auf der Autobahn 1 kurz vor der Anschlusstelle Bockel am Dienstag an. 
Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Bühne frei zur Showtime in der Pausenhalle der Realschule Verden: Die Schule hatte zum 4. Abend der Talente eingeladen und weit über 200 Mitwirkende …
Abend der Talente an der Realschule Verden 

Maimarkt mit Gunter Gabriel

Gunter Gabriel war zu Gast beim Maimarkt in Bruchhausen-Vilsen. In den Straßen spielten zudem weitere Musiker, an zahlreichen Ständen boten Händler …
Maimarkt mit Gunter Gabriel

Trecker Treck in Nindorf - der Sonntag

Zum 10 jährigen Jubiläums Trecker Treck in Nindorf kamen auch am Sonntag viele Treckerfans und Schaulustige. Von Früh bis Spät zogen die Traktoren …
Trecker Treck in Nindorf - der Sonntag