Alpenfest im Bayern-Zelt

1 von 54
Weißbier, Lederhosen, und Volksmusik – man könnte meinen, dass die bayerische Kultur den Bremern gänzlich fremd ist. Nicht so auf dem Alpenfest in der Bayern-Festhalle: Dort feierten am Sonnabend knapp 400 Gäste zur Live-Musik der „Münchener Zwietracht“, die nach eigenen Angaben die „populärste Oktoberfest-Band der Welt“ ist.
2 von 54
Weißbier, Lederhosen, und Volksmusik – man könnte meinen, dass die bayerische Kultur den Bremern gänzlich fremd ist. Nicht so auf dem Alpenfest in der Bayern-Festhalle: Dort feierten am Sonnabend knapp 400 Gäste zur Live-Musik der „Münchener Zwietracht“, die nach eigenen Angaben die „populärste Oktoberfest-Band der Welt“ ist.
3 von 54
Weißbier, Lederhosen, und Volksmusik – man könnte meinen, dass die bayerische Kultur den Bremern gänzlich fremd ist. Nicht so auf dem Alpenfest in der Bayern-Festhalle: Dort feierten am Sonnabend knapp 400 Gäste zur Live-Musik der „Münchener Zwietracht“, die nach eigenen Angaben die „populärste Oktoberfest-Band der Welt“ ist.
4 von 54
Weißbier, Lederhosen, und Volksmusik – man könnte meinen, dass die bayerische Kultur den Bremern gänzlich fremd ist. Nicht so auf dem Alpenfest in der Bayern-Festhalle: Dort feierten am Sonnabend knapp 400 Gäste zur Live-Musik der „Münchener Zwietracht“, die nach eigenen Angaben die „populärste Oktoberfest-Band der Welt“ ist.
5 von 54
Weißbier, Lederhosen, und Volksmusik – man könnte meinen, dass die bayerische Kultur den Bremern gänzlich fremd ist. Nicht so auf dem Alpenfest in der Bayern-Festhalle: Dort feierten am Sonnabend knapp 400 Gäste zur Live-Musik der „Münchener Zwietracht“, die nach eigenen Angaben die „populärste Oktoberfest-Band der Welt“ ist.
6 von 54
Weißbier, Lederhosen, und Volksmusik – man könnte meinen, dass die bayerische Kultur den Bremern gänzlich fremd ist. Nicht so auf dem Alpenfest in der Bayern-Festhalle: Dort feierten am Sonnabend knapp 400 Gäste zur Live-Musik der „Münchener Zwietracht“, die nach eigenen Angaben die „populärste Oktoberfest-Band der Welt“ ist.
7 von 54
Weißbier, Lederhosen, und Volksmusik – man könnte meinen, dass die bayerische Kultur den Bremern gänzlich fremd ist. Nicht so auf dem Alpenfest in der Bayern-Festhalle: Dort feierten am Sonnabend knapp 400 Gäste zur Live-Musik der „Münchener Zwietracht“, die nach eigenen Angaben die „populärste Oktoberfest-Band der Welt“ ist.
8 von 54
Weißbier, Lederhosen, und Volksmusik – man könnte meinen, dass die bayerische Kultur den Bremern gänzlich fremd ist. Nicht so auf dem Alpenfest in der Bayern-Festhalle: Dort feierten am Sonnabend knapp 400 Gäste zur Live-Musik der „Münchener Zwietracht“, die nach eigenen Angaben die „populärste Oktoberfest-Band der Welt“ ist.

Alpenfest im Bayern-Zelt

Das könnte Sie auch interessieren

2.876 Ausmarschierer laufen in den Krandel

Bestes Wetter beim Ausmarsch des Gildefests: Starke 2.876 Leute machen sich am Dienstagnachmittag von der Herrlichkeit auf dem Weg in Richtung …
2.876 Ausmarschierer laufen in den Krandel

Gildefest-Party am Sonntagabend

Das Gildefest ist Wildeshausen startete kurz nach der offiziellen Eröffnung am Sonntag in die heiße Phase. Die große Party in der Nacht auf Montag …
Gildefest-Party am Sonntagabend

Gildefest: Party im Zelt mit Mickie Krause

Im Festzelt auf dem Wildeshauser Gildeplatz läutete das Partyvolk am Samstag das Gildefest ein. Für Stimmung sorgte Mickie Krause.
Gildefest: Party im Zelt mit Mickie Krause

Rockappell der Schützengilde auf der Herrlichkeit

Der Rockappell der Wildeshauser Schützengilde am Dienstagvormittag ist immer für eine Überraschung gut. Neben dem Adjutanten des Obersts, Andreas …
Rockappell der Schützengilde auf der Herrlichkeit