Der Morgen danach

Wer am Morgen (oder Mittag) nach der durchfeierten Nacht aufwacht, erlebt öfter mal die ein oder andere Überraschung. Neben der schönen Unbekannten im Bett gibt es noch jemand anderen, der häufig mit nach Hause genommen wird. In diesem Fall handelt es sich allerdings um ein männliches Wesen...und es schnurrt.

Dem berühmtem Kater sind wohl die meisten schon Mal über den Weg gelaufen. Was man gegen den Gesellen aber so alles tun kann, darüber streiten sich die Gemüter. Von Konterbier bis hin zu Hühnersuppe, die Methoden sind vielseitig. Ob sie am Ende auch wirken, ist aber eine andere Frage.

Die ersten Bilder vom Freimarktumzug

Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht © Mediengruppe Kreiszeitung / Jantje Ehlers
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht. © dpa
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht. © dpa
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht. © dpa
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht. © dpa
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht. © dpa
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht. © dpa
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht. © dpa
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht. © dpa
Rund 200 000 Zuschauer verfolgten am Samstag den Bremer Freimarktumzug. Um die zu begeistern, verteilten die Karnevalisten alles Mögliche: Neben den klassischen Bonbonregen wurden auch Brötchen, Bananen und Bismarckhering unters Volk gebracht. © dpa

Halle 7 - Halligalli Weekend - Der Samstag

Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de
Abfeiern in Halle 7 gehört für viele Besucher zum Freimarktsbummel dazu. Vor allem am Wochenende machen die Tanz- und Feierwütigen in der Partylocation die Nacht zum Tag. © party-bouncer.de

Unsere Empfehlungen:

  • wer essen kann, der kann auch trinken! Deswegen: Für eine Grundlage sorgen und (ausnahmsweise) statt Obstsalat und Yogurt mal die Variante Schnitzel-Pommes-Rot-Weiß bevorzugen, denn Fett erschwert die Aufnahme von Alkohol ins Blut.
  • Wasser sollte nicht nur zum waschen verwendet werden! Wer zwischndurch statt Sekt auch mal Selters trinkt, tut seinem Körper einen Gefallen.
  • Entscheidungen treffen! Jaja, die Auswahl ist groß, aber wer statt der Getränkekarte rauf und runter bei einem Getränk bleibt, ist am nächsten Morgen besser dran.
  • Sie sind zu Hause angekommen und sicher, dass es tatsächlich IHR Haus ist? Gut gemacht. Jetzt vielleicht noch ein großes Glas Wasser oder ein Sportgetränk (gegen den Mineral-Verlust) und dann „gute Nacht“.
  • Am nächsten Morgen dürfen wir wieder zu unserem Obstsalat zurückkehren. Es geht immer noch um die Mineralstoffe, von denen ihr Körper nun Nachschub braucht. Deswegen darf sich zu Pfirsisch und co. auch noch das ein oder andere Rührei, Brötchen oder Müsli gesellen.
  • Auch wenn's verlockend ist: Jetzt lieber noch keinen Kaffee. Wasser und Apfelschorle tun Ihnen besser. Wirklich.
  • Aus dem Bett haben Sie's ja schon raus geschafft, jetzt gehen Sie besser gleich noch ein paar Schritte weiter, vor die Haustür. Frische Luft und etwas Bewegung schaden nicht.
  • Einen todsicheren Tipp haben wir noch (und der ist sogar wissenschaftlich erwiesen, geprüft und für gut befunden): Bekämpfen Sie den Kater prophylaktisch. Will heißen: Vielleicht das siebte Bier gegen ein Glas Wasser austauschen und dann auch dabei bleiben. Klappt garantiert.

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Sport-Deutschland verneigt sich vor Kristina Vogel

Sport-Deutschland verneigt sich vor Kristina Vogel

Rotenburger Weihnachtsmärkte am dritten Advent

Rotenburger Weihnachtsmärkte am dritten Advent

Wie werde ich Konditor/in?

Wie werde ich Konditor/in?

Weihnachtsmarkt und „mittelalterliches Treiben“ auf dem Marktplatz

Weihnachtsmarkt und „mittelalterliches Treiben“ auf dem Marktplatz

Kommentare