Trotz schlechtem Wetter: Super Stimmung auf dem Freimarkt

+
974. Bremer Freimarkt auf der Bürgerweide

Mit Regenjacke und Schirm haben die Besucher des 974. Bremer Freimarkts am Wochenende dem wechselhaften Herbstwetter getrotzt. „Das schlechte Wetter hat die Menschenmassen nicht davon abgehalten zu kommen“, sagte eine Sprecherin des Volksfestes am Sonntag.

Das Eröffnungsfeuerwerk am Freitag war wegen eines starken Sturms abgesagt worden. Es soll am 29. Oktober nachgeholt werden. Noch bis zum 1. November sorgen mehr als 300 Schausteller mit ihren Karussells, Festzelten, Wurf- und Schießbuden auf der Bremer Bürgerweide und dem Marktplatz für Unterhaltung. Vier Millionen Gäste erwarten die Veranstalter.

Fotos vom Wochenende

Freimarkt feierlich eröffnet

Party auf dem Freimarkt

Party auf dem Freimarkt

In diesem Jahr sind eine ganze Menge Neuheiten dabei: „BoosterMaXXX“, „Crazy Outback“  oder „The Tower“, um nur ein paar zu nennen. Die Übersicht finden Sie hier: Fahrgeschäfte

Eine Besonderheit ist die Twitterwall: Wer trifft sich wo? Besuchen Sie unsere Twitter-Wall und finden Sie heraus, was die anderen Freimarkt-Gäste machen. Einfach die Tweets mit dem Hashtag #Freimarkt oder #Freimaak versehen und sie erscheinen auf unserer Twitterwall.

Das könnte Sie auch interessieren

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Meistgelesene Artikel

Kommentare