Trotz schlechtem Wetter: Super Stimmung auf dem Freimarkt

+
974. Bremer Freimarkt auf der Bürgerweide

Mit Regenjacke und Schirm haben die Besucher des 974. Bremer Freimarkts am Wochenende dem wechselhaften Herbstwetter getrotzt. „Das schlechte Wetter hat die Menschenmassen nicht davon abgehalten zu kommen“, sagte eine Sprecherin des Volksfestes am Sonntag.

Das Eröffnungsfeuerwerk am Freitag war wegen eines starken Sturms abgesagt worden. Es soll am 29. Oktober nachgeholt werden. Noch bis zum 1. November sorgen mehr als 300 Schausteller mit ihren Karussells, Festzelten, Wurf- und Schießbuden auf der Bremer Bürgerweide und dem Marktplatz für Unterhaltung. Vier Millionen Gäste erwarten die Veranstalter.

Freimarkt feierlich eröffnet

Los ging es mit der Eröffnung bereits um 16 Uhr auf dem Marktplatz. © dpa
Traditionell hängten Schornsteinfeger ein großes Herz und Luftballon um den Bremer Roland. © dpa
Zur Feier ließen auch die zahlreichen kleinen Besucher Luftballons in die Luft seigen. © 
Da wird man fast neidisch: Ulrich Mäurer (SPD) mit Jagoda Jaworski (l, "Miss Freimarkt" 2008) und Sina Hetscher (2009) © dpa
Zum Knutschen finden Bianca (l) und Luisa ihr Lebkuchenherz © dpa
Auch den norddeutschen Frauen steht ein Dirndl. © dpa
Am Abend geht es nicht nur im Star Flyer... © dpa
sondern auch der Geisterschlange farbenfroh zu. © dpa
Kuschelig wird es in der Raupenbahn © dpa
Ein neues „Werder-Lied“ singen am Samstagabend im Bayernzelt auf dem Bremer Freimarkt die Werder-Profis Tim Borowski (l-r), Marcelo Moreno, Marko Marin, Claudio Pizarro,Philipp Bargfrede und José-Alex Ikeng. Traditionsgemäß müssen die jeweiligen „Neuzugänge“ bei Werder diese akustische Mutprobe über sich ergehen lassen. © dpa
Werder Spieler Naldo wirft am Samstagabend  im Bayernzelt auf dem Bremer Freimarkt Werder Lutscher ins Publikum. © dpa
 © dpa
Über 300 Schausteller erwarten in den folgenden 16 Tagen rund vier Millionen Besucher auf einem der größten Volksfeste in Deutschland. © dpa
Die Karusselle drehen sich am Samstag (17.10.2009) auf dem 974. Freimarkt in Bremen. Über 300 Schausteller erwarten in den folgenden 16 Tagen rund vier Millionen Besucher auf einem der größten Volksfeste in Deutschland. © dpa

Party auf dem Freimarkt

Schlechtes Wetter? Egal. Schon am ersten Wochenende herrschte ausgelassene Partystimmung auf dem Bremer Freimarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Hinze
Schlechtes Wetter? Egal. Schon am ersten Wochenende herrschte ausgelassene Partystimmung auf dem Bremer Freimarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Hinze
Schlechtes Wetter? Egal. Schon am ersten Wochenende herrschte ausgelassene Partystimmung auf dem Bremer Freimarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Hinze
Schlechtes Wetter? Egal. Schon am ersten Wochenende herrschte ausgelassene Partystimmung auf dem Bremer Freimarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Hinze
Schlechtes Wetter? Egal. Schon am ersten Wochenende herrschte ausgelassene Partystimmung auf dem Bremer Freimarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Hinze
Schlechtes Wetter? Egal. Schon am ersten Wochenende herrschte ausgelassene Partystimmung auf dem Bremer Freimarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Hinze
Schlechtes Wetter? Egal. Schon am ersten Wochenende herrschte ausgelassene Partystimmung auf dem Bremer Freimarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Hinze
Schlechtes Wetter? Egal. Schon am ersten Wochenende herrschte ausgelassene Partystimmung auf dem Bremer Freimarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Hinze
Schlechtes Wetter? Egal. Schon am ersten Wochenende herrschte ausgelassene Partystimmung auf dem Bremer Freimarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Hinze
Schlechtes Wetter? Egal. Schon am ersten Wochenende herrschte ausgelassene Partystimmung auf dem Bremer Freimarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Hinze
Schlechtes Wetter? Egal. Schon am ersten Wochenende herrschte ausgelassene Partystimmung auf dem Bremer Freimarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Hinze
Schlechtes Wetter? Egal. Schon am ersten Wochenende herrschte ausgelassene Partystimmung auf dem Bremer Freimarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Hinze
Schlechtes Wetter? Egal. Schon am ersten Wochenende herrschte ausgelassene Partystimmung auf dem Bremer Freimarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Hinze
Schlechtes Wetter? Egal. Schon am ersten Wochenende herrschte ausgelassene Partystimmung auf dem Bremer Freimarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Hinze
Schlechtes Wetter? Egal. Schon am ersten Wochenende herrschte ausgelassene Partystimmung auf dem Bremer Freimarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Hinze
Schlechtes Wetter? Egal. Schon am ersten Wochenende herrschte ausgelassene Partystimmung auf dem Bremer Freimarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Hinze
Schlechtes Wetter? Egal. Schon am ersten Wochenende herrschte ausgelassene Partystimmung auf dem Bremer Freimarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Hinze
Schlechtes Wetter? Egal. Schon am ersten Wochenende herrschte ausgelassene Partystimmung auf dem Bremer Freimarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Hinze
Schlechtes Wetter? Egal. Schon am ersten Wochenende herrschte ausgelassene Partystimmung auf dem Bremer Freimarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Hinze
Schlechtes Wetter? Egal. Schon am ersten Wochenende herrschte ausgelassene Partystimmung auf dem Bremer Freimarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Hinze
Schlechtes Wetter? Egal. Schon am ersten Wochenende herrschte ausgelassene Partystimmung auf dem Bremer Freimarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Hinze
Schlechtes Wetter? Egal. Schon am ersten Wochenende herrschte ausgelassene Partystimmung auf dem Bremer Freimarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Hinze
Schlechtes Wetter? Egal. Schon am ersten Wochenende herrschte ausgelassene Partystimmung auf dem Bremer Freimarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Hinze
Schlechtes Wetter? Egal. Schon am ersten Wochenende herrschte ausgelassene Partystimmung auf dem Bremer Freimarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Hinze
Schlechtes Wetter? Egal. Schon am ersten Wochenende herrschte ausgelassene Partystimmung auf dem Bremer Freimarkt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Harald Hinze

In diesem Jahr sind eine ganze Menge Neuheiten dabei: „BoosterMaXXX“, „Crazy Outback“  oder „The Tower“, um nur ein paar zu nennen. Die Übersicht finden Sie hier: Fahrgeschäfte

Eine Besonderheit ist die Twitterwall: Wer trifft sich wo? Besuchen Sie unsere Twitter-Wall und finden Sie heraus, was die anderen Freimarkt-Gäste machen. Einfach die Tweets mit dem Hashtag #Freimarkt oder #Freimaak versehen und sie erscheinen auf unserer Twitterwall.

Das könnte Sie auch interessieren

Bilder vom Moorbrand in Meppen

Bilder vom Moorbrand in Meppen

Diese Lost Places in Deutschland sind ein Spektakel - und verboten

Diese Lost Places in Deutschland sind ein Spektakel - und verboten

Enttäuschung bei Schalke nach 1:1 gegen Porto

Enttäuschung bei Schalke nach 1:1 gegen Porto

Süd- und Nordkorea setzen Gipfeltreffen fort

Süd- und Nordkorea setzen Gipfeltreffen fort

Kommentare