Verdener Domweih 2013 ist "beerdigt"

1 von 74
Richtig in Feierlaune waren die vielen Besucher, die am Donnerstag noch einmal über das Festgelände der Domnweih bummelten. Unterwegs war auch traditionell die Beerdigungsgemeinschaft "Verdener Domweih", die schon seit vielen Jahren die Domweih gegen Mitternacht an der Südbrücke "beerdigen". Vorher geht es nach der Stärkung im Akzent-Hotel Höltje vier Stunden über die Domweih, dem Anlass entsprechend in Schwarz gekleidet, mit Musik und einem "Pastor" an der Spitze.
2 von 74
Richtig in Feierlaune waren die vielen Besucher, die am Donnerstag noch einmal über das Festgelände der Domnweih bummelten. Unterwegs war auch traditionell die Beerdigungsgemeinschaft "Verdener Domweih", die schon seit vielen Jahren die Domweih gegen Mitternacht an der Südbrücke "beerdigen". Vorher geht es nach der Stärkung im Akzent-Hotel Höltje vier Stunden über die Domweih, dem Anlass entsprechend in Schwarz gekleidet, mit Musik und einem "Pastor" an der Spitze.
3 von 74
Richtig in Feierlaune waren die vielen Besucher, die am Donnerstag noch einmal über das Festgelände der Domnweih bummelten. Unterwegs war auch traditionell die Beerdigungsgemeinschaft "Verdener Domweih", die schon seit vielen Jahren die Domweih gegen Mitternacht an der Südbrücke "beerdigen". Vorher geht es nach der Stärkung im Akzent-Hotel Höltje vier Stunden über die Domweih, dem Anlass entsprechend in Schwarz gekleidet, mit Musik und einem "Pastor" an der Spitze.
4 von 74
Richtig in Feierlaune waren die vielen Besucher, die am Donnerstag noch einmal über das Festgelände der Domnweih bummelten. Unterwegs war auch traditionell die Beerdigungsgemeinschaft "Verdener Domweih", die schon seit vielen Jahren die Domweih gegen Mitternacht an der Südbrücke "beerdigen". Vorher geht es nach der Stärkung im Akzent-Hotel Höltje vier Stunden über die Domweih, dem Anlass entsprechend in Schwarz gekleidet, mit Musik und einem "Pastor" an der Spitze.
5 von 74
Richtig in Feierlaune waren die vielen Besucher, die am Donnerstag noch einmal über das Festgelände der Domnweih bummelten. Unterwegs war auch traditionell die Beerdigungsgemeinschaft "Verdener Domweih", die schon seit vielen Jahren die Domweih gegen Mitternacht an der Südbrücke "beerdigen". Vorher geht es nach der Stärkung im Akzent-Hotel Höltje vier Stunden über die Domweih, dem Anlass entsprechend in Schwarz gekleidet, mit Musik und einem "Pastor" an der Spitze.
6 von 74
Richtig in Feierlaune waren die vielen Besucher, die am Donnerstag noch einmal über das Festgelände der Domnweih bummelten. Unterwegs war auch traditionell die Beerdigungsgemeinschaft "Verdener Domweih", die schon seit vielen Jahren die Domweih gegen Mitternacht an der Südbrücke "beerdigen". Vorher geht es nach der Stärkung im Akzent-Hotel Höltje vier Stunden über die Domweih, dem Anlass entsprechend in Schwarz gekleidet, mit Musik und einem "Pastor" an der Spitze.
7 von 74
Richtig in Feierlaune waren die vielen Besucher, die am Donnerstag noch einmal über das Festgelände der Domnweih bummelten. Unterwegs war auch traditionell die Beerdigungsgemeinschaft "Verdener Domweih", die schon seit vielen Jahren die Domweih gegen Mitternacht an der Südbrücke "beerdigen". Vorher geht es nach der Stärkung im Akzent-Hotel Höltje vier Stunden über die Domweih, dem Anlass entsprechend in Schwarz gekleidet, mit Musik und einem "Pastor" an der Spitze.
8 von 74
Richtig in Feierlaune waren die vielen Besucher, die am Donnerstag noch einmal über das Festgelände der Domnweih bummelten. Unterwegs war auch traditionell die Beerdigungsgemeinschaft "Verdener Domweih", die schon seit vielen Jahren die Domweih gegen Mitternacht an der Südbrücke "beerdigen". Vorher geht es nach der Stärkung im Akzent-Hotel Höltje vier Stunden über die Domweih, dem Anlass entsprechend in Schwarz gekleidet, mit Musik und einem "Pastor" an der Spitze.

Richtig in Feierlaune waren die vielen Besucher, die am Donnerstag noch einmal über das Festgelände der Domnweih bummelten. Unterwegs war auch traditionell die Beerdigungsgemeinschaft "Verdener Domweih", die schon seit vielen Jahren die Domweih gegen Mitternacht an der Südbrücke "beerdigen".

Beatclub in der Verdener Stadthalle

Wie in alten Zeiten ließen die Verdener es rocken. Beatclub Moderatorin Uschi Nerke präsentierte das Programm der Band Number One mit den Hits der …
Beatclub in der Verdener Stadthalle

Auf Sylt erwacht der Frühling

Osterglocken auf den Steinwällen, auf den Straßen die Cabrios. Scharen von Zugvögeln, grasende Lämmer am Deich. Ganz unterschiedlich sind die …
Auf Sylt erwacht der Frühling

Frühlingsfest am Gymnasium

Unter dem Motto „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ stand das Frühlingsfest am Gymnasium Bruchhausen-Vilsen.
Frühlingsfest am Gymnasium

Ohne Nationalspieler, mit Talenten: Werder-Training am Dienstag

Ohne die Nationalspieler und die Verletzten war die Trainingsgruppe des SV Werder am Dienstag etwas kleiner als üblich. Dafür durften einige …
Ohne Nationalspieler, mit Talenten: Werder-Training am Dienstag