Teilnahme an Backstage-Tour zu gewinnen

Exklusive Führung über die Domweih

+
Acht Leser dieser Zeitung haben die Chance auf einen Blick hinter die Domweih-Kulissen.

Verden - Nur noch zehnmal schlafen, dann heißt es wieder „Prost Domweih“. Neben Pöttjermarkt und vielen Buden mit Speisen und Getränken sorgen Riesenrad, Musikexpress, Autoscooter und Breakdancer erneut für reichlich Trubel. Dazu gesellen sich die „Villa Wahnsinn“ und die „Crazy Mouse“ als neue Fahrgeschäfte.

Zur Halbzeit des fröhlichen Spektakels laden die Schausteller der Verdener Domweih zu einem außergewöhnlichen Rundgang über den Festplatz ein. Acht Leser dieser Zeitung können am Dienstag, 3. Juni, 14 bis 16 Uhr, an der so genannten Backstage-Tour teilnehmen, so sie denn ausgelost werden.

Die Gewinner bekommen einen Einblick in den Alltag des Schaustellerberufes und werden über interessante Details zu den Fahr- und Verkaufsgeschäften informiert. Selbstverständlich gehören das Probieren der Leckereien und die ein oder andere Freikarte fürs Karussell dazu.

Nicht nur die Schausteller bieten den Blick hinter die Kulissen. In diesem Jahr wird ein Lebensmittelkontrolleur des Landkreises Verden mit dabei sein und rund um seine Arbeit und seine Aufgaben berichten. Eine besondere Gelegenheit, ein wichtiges Aufgabenfeld aus erster Hand kennen zu lernen, damit so ein Fest für alle ein Genuss ist. Marktmeister Rüdiger Nodorp und Angelika Revermann von der Stadt Verden werden die Tour ebenfalls begleiten und über die Arbeiten im Vorfeld berichten und erzählen, an was alles zu denken ist, um so ein Fest auf die Beine zu stellen.

Wer die Chance auf die Teilnahme an dieser exklusiven Führung haben möchte, muss die folgende Frage richtig beantworten: Wie heißt die Achterbahn, die in diesem Jahr auf der Verdener Domweih stehen wird?

Einfach die Lösung unter dem Stichwort „Backstage Domweih“ an die Redaktion der Verdener Aller-Zeitung schicken. Per Post an die Große Straße 1, 27283 Verden, per Fax unter 04231/801125 oder per E-Mail redaktion.verden@ kreiszeitung.de. Einsendeschluss ist Sonntag, 25. Mai.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Brand an der Dresdener Straße in Sulingen

Brand an der Dresdener Straße in Sulingen

Das rasante Rennen um Follower - "The Crew 2" im Test

Das rasante Rennen um Follower - "The Crew 2" im Test

Zu Gast in einer Käseschule im Allgäu

Zu Gast in einer Käseschule im Allgäu

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.