Das sind die Teilnehmer beim Domweih-Umzug

Am Samstag werden 59 Festwagen und Fußgruppen beim großen Domweih-Umzug die  fünfte Jahreszeit in der Reiterstadt einläuten.

Verden - Am Samstag werden 59 Festwagen und Fußgruppen beim großen Domweih-Umzug die fünfte Jahreszeit in der Reiterstadt einläuten.

Los geht es am Samstag um 13.30 Uhr mit dem großen Domweihumzug. Wenig später, um 15 Uhr, wird Bürgermeister Lutz Brockmann im Beisein der städtischen Herolde die Domweih eröffnen. Fester Bestandteil des Domweih-Umzuges ist die Prämierung der besten Gruppen und Wagen. Die Gewiner werden wir hier am Samstag veröffentlichen.

Teilnehmerliste Domweih-Umzug 2015

1 Polizei Verden

2 Verdener Blasorchester im TSV Borstel

3 Dommodell

4 Rat und Verwaltung Prost Domweih!

5 Abordnung des Patenboots Hyäne und Marinekameradschaft Verden

6 Gymnasium am Wall Abiturjahrgang 2015

7 Verdener Partywelle von der Jugend für die Jugend

8 Vitesse Verden "Deutschland trainiert 6 wir auch"

9 Domgymnasium - Abiturjahrgang 2010

10 BdP Stamm Amelungen

11 Spielmannszug Kirchlinteln

12 Getränke Ahlers GmbH / DEHOGA Prost Domweih!

13 Reiterstaffel der Johanniter-Unfallhilfe

14 DLRG -Ortsgruppe Verden e.V.

15 1. TSC Verden e.V. Wir l(i)eben Tanzen

16 Zirkusgruppen aus der Region Verden Zirkus macht Spaß

17 Bendingbosteler Schützenjugend

18 PFA.14 - Berufsbildende Schule Verden Pflege

19 HSG Verden-Aller Handball erleben

20 Spielmannszug Blender e. V.

21 Kommunalkino Verden Filmsalat 11

22 Ein exklusives Hobby- Historische Fahrkultur

23 Team Ars Nova Verden Urban Latin/Fake iD

24 Ernteclub Stedorf Ernte (dank)

25 Hafensänger und Puffmusikanten

26 Domgymnasium Abiturjahrgang 2015

27 Team Caritas "Behütet Leben"

28 Rollsportverein Verden "Generation of Rollerskates"

29 FMC Showband Freiw. Feuerw. Verden

30 JSG-Aller

31 Reitclub Verden e.V. Die Reiterwelt zu Gast in Verden

32 Volksbank Aller-Weser e.G.

33 AWO Ambulant Verden Die AWO und ihre Crew

35 Spielmannszug Westen

36 Schornsteinfeger Verden Wir bringen Glück

37 Ernteclub Klein-Hutbergen Verdener Aller (L)ei

38 Verdener Luftfahrtverein Fliegen lernen

39 Realschule Verden Abschlussjahrgang 2015

40 Mars GmbH Wir sind 'sehr gut' - Mit Siegern feiern

41 Mars Drinks GmbH "Mars drinks macht Kunden zu Fans"

42 Musikzug der Grafschaft Hoya

43 Essen auf Rädern - St. Johnannis über 40 Jahre Essen auf Rädern

44 Salsa in Verden Tanz

45 Stadtführungen in Verden Stadtführungen in Verden

46 Holtebüttel Rockt Holtebüttel Rockt

47 Freilichtbühne Holtebüttel Jubiläumsachterbahn

48 Inkognito Barbie + Ken

49 Fanfarenzug Achim

50 AWO Ortsverein Verden - Kinder vom Oderplatz

51 Kreissparkasse Verden Der (Anlage-) Mix macht's

52 Orientalische Tanzgruppen aus der Region

53 BBS Verden - Abiturjahrgang 2015 Circus Abigalli

54 Junge Union Kreisverband Verden e.V. Blue Summer

56 Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Dauelsen

57 Marchingband Black Diamonds e.V.

58 Beerdigungsgemeinschaft Verdener Domweih

59 Johanniter-Unfallhilfe

Die Bilder vom Umzug im letzten Jahr:

Auftakt der 1029. Verdener Domweih - Teil 1

Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann

Auftakt der 1029. Verdener Domweih - Teil 2

Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann
Die Verdener Innenstadt erzitterte förmlich am Samstag beim Domweihumzug zum Auftakt der 1029. Verdener Domweih. Entlang der Umzugsroute von Bürgermeister-Münchmeyer-Straße durch die Innenstadt bis zum Finale am Holzmarkt säumten die Menschenmassen bei herrlichem Frühsommerwetter den traditionellen, von etlichen Musikkapellen begleiteten, Festumzug. © Christel Niemann

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Das Werder-Donnerstagstraining

Das Werder-Donnerstagstraining

Konzert von Bremavista im Kurpark Bruchhausen-Vilsen

Konzert von Bremavista im Kurpark Bruchhausen-Vilsen

Brand an der Dresdener Straße in Sulingen

Brand an der Dresdener Straße in Sulingen

Meistgelesene Artikel

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.