Otterstedter will Freude machen mit seinem Leierkasten

Und täglich grüßt der Mann mit der Drehorgel

1 von 1
Weißes Haar du dicker Bart: der Drehorgelspieler grüßt freundlich die Besucher der Domweih.

Verden - In diesem Jahr werden die Domweihbesucher von einem Drehorgelspieler begrüßt - mit Musik und mit ein paar netten Worten. Er passt in die freundliche Volksfestatmosphäre und immer wieder werfen Besucher einen kleinen Obolus in die Spendenbox, die gleich vor „Fips“, dem Affen, auf dem Leierkasten steht.

Sein Platz ist im Eingangsbereich zur Domweih, in Höhe des Verdener Finanzamts. Wer die Festmeile von dort aus betritt, bekommt ein freundliches „Guten Tag“ zu hören und wer sie wieder verlassen möchte, ein ebenso freundliches „Auf wiedersehen.“ Denn der Otterstedter will Freude machen mit seinem Leierkasten, der gefüllt ist mit 59 verschiedenen Liedern.

Seit über 10 Jahren ist der Rentner mit weißem Haar und Vollbart bereits dem Publikum auf dem Bremer Sechstagerennen ein Begriff. Auch dort verdient er sich mit seinem mobilen Musikinstrument durch die Spenden der Besucher ein paar Euro dazu. nie

Frühjahrskonzert in Diepholz

Das 13. Frühjahrskonzert des Musikvereins Lutten (Kreis Vechta) im Hotel Castendieck in Diepholz/Sankt Hülfe stand am Sonntagnachmittag unter dem …
Frühjahrskonzert in Diepholz

Ostermarkt in Brunsbrock

Beim Ostermarkt im Müllerhaus in Brunsbrock ist immer viel los, doch am Sonntag lief es zu Beginn um 11 Uhr etwas schleppender an als sonst. Die …
Ostermarkt in Brunsbrock

Aller-Hochwasser-Rallye des Wassersportvereins Verden

Knapp 500 Teilnehmer konnte der Wassersportverein Verden am letzten Samstag im März bei der 38. Aller-Hochwasser-Rallye begrüßen. Die Kanuten konnten …
Aller-Hochwasser-Rallye des Wassersportvereins Verden

Frühlingsmarkt in Weyhe

Kirchweyhe - Der Weyher Frühlingsmarkt hat am Sonntag eine Punktlandung hingelegt: Herrlichstes Frühlingswetter traf auf lockere Aussteller und …
Frühlingsmarkt in Weyhe

Meistgelesene Artikel