Randgeschichten von der Domweih 2015

"Die Unfassbaren" wagen den Stammtischausflug

+
Die Mitglieder des Stammtisches "Die Unfassbaren" erlebten einen prima Domweihstart.

Verden - "Als wir unseren Stammtisch gründeten, waren unsere Kinder noch im Kindergarten", erinnern sich Katja, Marco und Michael noch bevor die ersten Wagen beim Domweihumzug am Sonnabend an Ihnen vorbeirollen.

Die fünf Pärchen nennen sich die "Unfassbaren" und können es wohl selber nicht glauben, wie klasse der Stammtisch läuft. Mittlerweile sind aus den Sprösslingen junge Erwachsene geworden und der Treff alle sechs Wochen besteht noch immer. Besonderheit: Frauen und Männer gehen (fast) immer getrennter Wege. Bis auf die Domweih, wo zumindest der Auftakt ein gemeinsames Ding ist. "Aus der Nummer kommen wir nicht mehr raus, obwohl so manche Aktivität noch von allen gemeinsam gemacht wird", schmunzelt Katja, die mit Tochter Hannah einen prima Domweihstart erlebte. bj

Domweih ist eröffnet

Domweih-Umzug - Teil 2

Mehr zum Thema:

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

Meistgelesene Artikel

Kommentare