Sicher zur Party und zurück

Allerbus setzt zur Domweih wieder Sonderbusse ein

Verden - „Prost Domweih!“ heißt es am 31. Mai wieder. Auf die fünfte Jahreszeit der Region stellt sich auch AllerBus wieder ein. Zum siebten Mal in Folge werden die Verden-Walsroder Eisenbahn (VWE) und die Verdener Verkehrsgesellschaft (VVG) unter diesem Produktnamen für die sichere Mobilität zur und von der Domweihmeile sorgen.

Nach bewährten Fahrplänen aus den vorherigen Jahren werden die Orte Kirchlinteln, Bendingbostel, Neddenaverbergen, Otersen, Ludwigslust, Dauelsen und mehr bis spät in die Nacht bedient. Einzig die Anbindung von und nach Walle erfolgt aufgrund der geringeren Nachfrage in diesem Jahr nicht mehr. So können sich Domweihbesucher zu 20 Uhr auf die Partymeile freuen und am Sonntagmorgen um 1.30 Uhr ab ZOB wieder gen Heimat fahren. Alle Verbindungen und Sonderfahrten stehen ab sofort auf der Internetseite www.allerbus.de zum Download bereit. Darüber hinaus sind Faltfahrpläne bei allen Omnibusfahrern erhältlich oder liegen bei den Tourismusbüros der Stadt Verden und Gemeinde Kirchlinteln aus. Die Geschäftsführer der VWE und VVG, Uwe Roggatz und Henning Rohde, freuen sich auf die Domweih – insbesondere auch darüber, dass die Finanzierung über die Stadt Verden und dem Förderfonds des Zweckverbandes Bremen/Niedersachsen (ZVBN) gesichert sind. Nur so kann der günstige Tarif des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachsen (VBN) in Verbindung mit dem Nachtzuschlag ab 20 Uhr in Höhe von einem Euro pro Nacht und Person angeboten werden.

Weitere Auskünfte sind auch tagsüber telefonisch in der Zentrale an der Moorstraße unter der Telefonnummer 04231/9227-12/13 erhältlich oder direkt bei der VBN-24h-Serviceauskunft unter 0421/596059.

Buspläne zum Download

Linie 701

Linie 711

Line 713 und 715

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Das rasante Rennen um Follower - "The Crew 2" im Test

Das rasante Rennen um Follower - "The Crew 2" im Test

Zu Gast in einer Käseschule im Allgäu

Zu Gast in einer Käseschule im Allgäu

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause

Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause

Meistgelesene Artikel

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.