Der Reihe nach: 

Das Deichbrand-Tagesprogramm in der Übersicht

+
So sieht das Deichbrand-Festival von oben aus.

Cuxhaven/Nordholz - Wer spielt beim Deichbrand eigentlich wann? Auf welcher Bühne? Mehr als 60 Bands beim Rockfestival am Meer in Cuxhaven/Nordholz müssen vom Festivalgänger schon sortiert werden. Schließlich will die Lieblingsbands ja gesehen werden. 

Ein kurzer Überblick über das Programm an den drei Tagen. Am Freitag, 18. Juli, starten die Konzerte um 14 Uhr auf der Fire Stage. Der Reihe nach sind Exclusive, Subway to Sally, Cro, Broilers und Biffy Clyro mit ihren Auftritten dran. Nebenan auf der Water Stage spielen von früh bis spät: Wirtz, Prinz Pi, Samy Deluxe, Maximo Park und K.I.Z..

Im Füürpüüster-Palastzelt können die Gäste Kafkas, Turbostaat, Massendefekt, Mc Fitti, De Fofftig Penns, Gramatik, Moonbootica und Elektrizzl live erleben. Am Freitag um 15 Uhr startet übrigens auch der dreitägige Poetry Slam im Palastzelt. Zwölf Slammer sind geladen sowie vier Newcomer, die sich einen Dichterwettstreit auf großer Bühne liefern. Freitag und Samstag beginnt die Veranstaltung jeweils um 15 Uhr und am Sonntag zeigt dann das Finale, wer die größten Slammer sind.

Am Samstag, 19. Juli, um 12 Uhr geht es auf der Fire Stage los mit Callejon, Millencolin und In Extremo. Es folgen Heaven Shall Burn, Jan Delay und Paul Kalkbrenner. Auf der Water Stage steigen Russkaja, Irie Révoltés, Jupiter Jones, Katzenjammer, Marteria und Chase & Status DJ-Set & Rage auf die Bühnenbretter. Im Füürpüüster-Palastzelt können die Festivalbesucher der Reihe nach Intergalactic Lovers, The Jezabels, Gentlemen, Average Engines, Egotronic, Only Crime, Terrorgruppe, Booka Shade, Westbam und das Star Sounds Orchestra live erleben.

Am Sonntag, 20. Juli, geht es schon um 11:30 Uhr auf der Water Stage los mit Das Pack, Mad Caddies, Sick of it all, Triggerfinger und Frank Turner & The Sleeping Souls. Auf der Fire Stage spielen Boy hits Car, Revolverheld, Guano Apes, The Hives und zum Abschluss The Prodigy. Und im Füürpüüster-Palastzelt: SDP, Alligatoah, Feine Sahne Fischfilet, Findus, Paint me Picasso, Razz und Le Fly. Nicht zu vergessen, das bereits erwähnte Poetry Slam Finale im Palastzelt um 15 Uhr.

Alles Infos zum Poety Slam

Alles Infos zum Deichbrand.

Tickets für alle vier Tage inkl. Camping von Do-Mo sowie Tagestickets (Fr/Sa/So) telefonisch unter 0180-6853851 oder online auf www.deichbrand.de/tickets

Bilder aus dem vergangenen Jahr

Deichbrand-Festival in Nordholz: Samstag und Sonntag

Deichbrand-Festival in Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Die Techniktrends 2018 im Überblick

Die Techniktrends 2018 im Überblick

Autositze werden immer gesünder

Autositze werden immer gesünder

Dschungelcamp 2018: Das passierte am Montag

Dschungelcamp 2018: Das passierte am Montag

Meistgelesene Artikel

Kommentare