Tote Hosen rocken am Deich

+
Die Toten Hosen mit Sänger Campino

Nordholz - Zum 9. Deichbrand-Festival in Nordholz bei Cuxhaven werden am kommenden Wochenende 35.000 Besucher erwartet.

Höhepunkte sind unter anderem die Auftritte der Toten Hosen und der Sportfreunde Stiller. Auf zwei Freilichtbühnen, in einem Zelt und einem Bus werden über 80 Konzerte geboten, teilten die Veranstalter mit.

Ebenfalls auf dem Seeflughafen Cuxhaven/Nordholz dabei sind Madsen, Blumentopf, Jennifer Rostock und Bosse. Neben der Live-Musik bieten die Veranstalter für die Besucher auch Aktionen wie Kitesurfen, Wasserski, Wakeboarden oder Wattwandern an. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Kommentare