16 Autoren beim Mikrokosmos

Der Poetry Slam auf dem Deichbrand geht in siebte Runde

+
Jean-Philipp Kindler gab im vergangenen Jahr einige „Schmink-Tipps“.

Wenn 16 Autoren drei Tage um den Sieg texten, dann ist wieder Poetry Slam-Zeit auf dem Deichbrand Festival. Europas größter Festivalslam geht in diesem Jahr in die siebte Runde, teilt der Veranstalter mit.

Der Mikrokosmos-Wettbewerb findet vom 20. bis 22. Juli täglich ab 14 Uhr im Palastzelt statt. In zwei Vorrunden kämpfen je acht Autorinnen und Autoren um die acht begehrten Plätze im großen Finale am Sonntag.

Neben zwölf eingeladenen Berühmtheiten des Slammer-Szene bekommen auch vier Teilnehmer aus einer offenen Liste die Chance, das Publikum mit einem gewaltigen Wortfeuerwerk auf seine Seite zu ziehen. Je lauter der Applaus ausfällt, desto näher rückt das Finale. Im Jahr 2017 zeigte unter anderem Jean-Philipp Kindler eine starke Leistung.

Die Infos zur kompletten Running Oder im Überblick

Das Mikrokosmos-Line-Up

Die Moderatoren Sebastian23 und Ko Bylanzky begrüßen auf der großen Bühne im Palastzelt folgende Wortakrobaten:

Daniel Wagner l Yannik Sellmann l Sira Busch l Lucia

Tanasgol Sabbagh l Rainer Holl l Felix Bartsch l Jey Jey Glünderling

Volker Strübing l Luca Swieter l Janina Mau l Lara Ermer

Aron Boks l Florian Stein l Lippi Punkstrumpf l Henrike Klehr

Tipps für die Anreise zum Deichbrand gefällig?

Poetry-Slam-Vorrunde am Freitag

 © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Dree s
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees

Das könnte Sie auch interessieren

Diepholzer Großmarkt am Freitag

Diepholzer Großmarkt am Freitag

Muslimische Mode bald in Frankfurt zu sehen

Muslimische Mode bald in Frankfurt zu sehen

Kinderaltstadtfest in Nienburg 

Kinderaltstadtfest in Nienburg 

Groll gegen Guatemalas Präsidenten wächst

Groll gegen Guatemalas Präsidenten wächst

Kommentare