Vom 19. bis 22. Juli in Cuxhaven

Deichbrand 2018: Neues zum Line-up, Tagestickets und Campingplätzen

+
Das Deichbrand Festival in Cuxhaven verspricht wieder vier Tage Party.

Cuxhaven - Der Countdown für das Deichbrand Festival 2018 läuft unerbittlich herunter - in 105 Tagen wird die Riesenparty auf dem Seeflughafen Cuxhaven eröffnet. Jetzt gibt es Neuigkeiten zum Line-up, zu Tagestickets und den Campingplätzen rund um das Festival vom 19. bis 22. Juli.

Mit den Bands Die Toten Hosen, The Killers und Casper haben die Deichbrand-Macher die Headliner für dieses Jahr bereits bekanntgegeben. Jetzt ist die Künstlerwelle für die „Electronic Selection“ raus. Die Freunde elektronischer Tanzmusik kommen das ganze Wochenende täglich ab 12 Uhr auf ihre Kosten.

Freut euch auf folgende Künstler

  • Boys Noize l Victor Ruiz l Dominik Eulberg
  • Digitalism l Aka Aka l Magit Cacoon
  • Neelix l Einmusik l Bebetta
  • Lexy & K-Paul l Lexer l Super Flu
  • Moguai l Moonwalk l Luna Semana
  • Oliver Huntemann l The Glitz l Dirty Doering
  • Moonbootica l Kollektiv Ost l Annett Gapstream
  • Cioz l Mat.Joe l Pilocka Krach
  • Vargo l Gunjah l Kuestenklatsch
  • Davidé l Sam Shure l Alex Caruso
  • Tobias Schmid l Pascal M. l Jamie Loca l Elektrizzl

Grober Zeitplan steht

Warm-up am Donnerstag

Auf vier Bühnen geht es am Donnerstag los.

Zebrahead l Die Apokalyptischen Reiter l You Me at Six

Kadavar l Adept l Versengend

Mr Hurley & die Pulveraffen l Dirty Doering l Kollektiv Ost

Lexer l Gunjah l Sam Sure

Pilocka Krach l Vargo l We invented Paris

Alex Mofa Gang l Deadheads l Kmpfsprt

Lässig l Drunken Masters l Beauty & the Beats

Freitag auf den Bühnen

Chefboss l Ok Kid l Amy Macdonald

Wolfmother l Casper l The Subways

SSIO l 257ers l The Hives

Clueso l Fiva X JRBB l Nothing but Thieves

Razz l Neonschwarz l Ufo361

Bausa l Lexy & K-Paul l Boys Noize

Neelix l Vargo l Cioz

Luna Semana l The Glitz Dominik Eulberg l Bebetta

Super Flu l Giant Rooks l Asadjohn l Hayiti

Samstag auf den Bühnen

Le Fly l Skinny Lister l Kontra K

Kettcar l Freundeskreis l Bilderbuch

Rogers l Von wegen Lisbeth l Editors

Mando Diao l The Killers l Yung Hurn

Milliarden l Smile and Burn l Joris

Deefy l Kid Simius l Victor Ruiz

Oliver Huntemann l Magit Cacoon l Vargo

Annett Gapstream l Jamie Loca l Mat.Joe

Einmusik l Moonwalk l Aka Aka

Sonntag auf den Bühnen

Die Toten Hosen l Alligatoah l Eisbrecher

Fünf Sterne Deluxe l Bosse l Itchy

Heisskalt l Milky Chance l SDP

Intergalactic Lovers l Gurr l Fidlar

Blackout Problems l Gloria l Ace Tee & Kwam.E

Maeckes & Katastrophen l Christian Steiffen

Vargo l Elektrizzl l Tobias Schmid

Pascal M. l Kuestenklatsch l Davidé

Moguai l Digitalism l Moonbootica

Tagestickets ab sofort verfügbar

Wer nicht komplett vom 19. bis 22. Juli mitfeiern kann oder auch möchte, kann nun Tagestickets kaufen. Die begrenzt verfügbaren Tickets sind zum Preis von je 85 Euro zuzüglich Gebühren für Freitag, Samstag und Sonntag erhältlich.

Weiterhin verfügbar sind die Kombitickets inkl. Camping von Donnerstag bis Montag. Das Ticket kostet 149 Euro, wer bereits am Mittwoch anreisen möchte, der zahlt 159 Euro. Die Eintrittskarten sind in den Geschäftsstellen der Mediengruppe Kreiszeitung erhältlich.

Infos zum Campingplatz

Einige Camping-Varianten sind bereits ausverkauft, teilt der Veranstalter mit. So sind die Kategorien Womo Regular, Womo Green, Holzhütte und Tipi nicht mehr verfügbar.

Neben der Übernachtung auf den regulären Campingplätzen (im Kombiticket inklusive) könnt ihr Plätze auf dem Gelände Womo Watt, Schrebergarten, Iglu und Luftzelt buchen.

jdw

Party auf dem Deichbrand am Samstag

Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Car olin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Ja n Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Party nonstop im Infield auf dem Deichbrand Festival an der Nordsee. Zur Musik der Donots oder auch zu AnnenMayKantereit wurde abgerockt vor der Bühne oder gechillt im Gras oder auf dem Sandhügel. Bei Sonnenschein zeigten sich die Besucher gut gelaunt und posten bereitwillig für unsere Kamera. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin D rees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Was für eine tolle Stimmung - nicht nur im Infield wird mächtig gerockt, sondern auch auf dem Campingplatz feiern die Besucher des Deichbrand Festivals. Überall riecht es nach frisch Gegrilltem, die Leute trinken gemütlich ihr Bier, spielen Karten oder chillen in der Sonne. So macht Festival Spaß. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove

Deichbrand Festival: Gute Laune bei Flunkyball-Meisterschaft

Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengru ppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengru ppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen.
Nur durch Treff- und Trinksicherheit konnten die Teams gewinnen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Carolin Drees / Jan Wiewelhove

Deichbrand Festival: Party am Donnerstag 

Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht.
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Wiewelhove
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht.
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Wiewelhove
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht.
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Wiewelhove
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht.
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Wiewelhove
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht.
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Wiewelhove
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht.
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Wiewelhove
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht.
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Wiewelhove
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht.
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Wiewelhove
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht.
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Wiewelhove
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht.
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Wiewelhove
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht.
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Wiewelhove
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht.
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Wiewelhove
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht.
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Wiewelhove
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht.
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Wiewelhove
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht.
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Wiewelhove
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht.
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Wiewelhove
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht.
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Wiewelhove
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht.
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Wiewelhove
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht.
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Wiewelhove
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht.
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Wiewelhove
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht.
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Wiewelhove
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht.
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Wiewelhove
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht.
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Wiewelhove
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht.
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Wiewelhove
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht.
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Wiewelhove
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht.
Das Deichbrand startete am Donnerstag mit einer ausgelassenen Partynacht. © Mediengruppe Kreiszeitung / Wiewelhove
Deichbrand Festival 2017 © Deichbrand Festival
Deichbrand Festival 2017 © Deichbrand Festival
Deichbrand Festival 2017 © Deichbrand Festival
Deichbrand Festival 2017 © Deichbrand Festival
Deichbrand Festival 2017 © Deichbrand Festival
Deichbrand Festival 2017 © Deichbrand Festival
Deichbrand Festival 2017 © Deichbrand Festiv al
Deichbrand Festival 2017 © Deichbrand Festival
Deichbrand Festival 2017 © Deichbrand Festival
Deichbrand Festival 2017 © Deichbrand Festival
Deichbrand Festival 2017 © Deichbrand Festival
Deichbrand Festival 2017 © Deichbrand Festival
Deichbrand Festival 2017 © Deichbrand Festival
Deichbrand Festival 2017 © Deichbrand Festival
Deichbrand Festival 2017 © Deichbrand Festival
Deichbrand Festival 2017 © Deichbrand Festival
Deichbrand Festival 2017 © Deichbrand Festival
Deichbrand Festival 2017 © Deichbrand Festival
Deichbrand Festival 2017 © Deichbrand Festival

Das könnte Sie auch interessieren

Tatort Hauptbahnhof Köln: Polizei prüft Terror-Hintergrund

Tatort Hauptbahnhof Köln: Polizei prüft Terror-Hintergrund

Diese sechs Gruselschocker sorgen für Halloween-Stimmung

Diese sechs Gruselschocker sorgen für Halloween-Stimmung

Der Opel Kapitän feiert Geburtstag

Der Opel Kapitän feiert Geburtstag

Was Gaming-Smartphones zu bieten haben

Was Gaming-Smartphones zu bieten haben

Meistgelesene Artikel

Erste Hurricane-Bandwelle mit den Foo Fighters 

Erste Hurricane-Bandwelle mit den Foo Fighters 

Kommentare