Workshop im Green Circus

Bieryoga beim Deichbrand 2018: Wie das Bier in euch strömt

+
Bier und Yoga - entspannter geht es nicht.

Von Jan Dirk Wiewelhove. „Haltet die Flasche unter eure Nase, merkt wie das Bier in euch strömt, einatmen, ausatmen“. Wenn Yogatrainer Rajan seine Session startet, sind mehr als 50 Deichbrand-Gäste voll dabei. Während einige Meter weiter die Party auf und vor den Bühnen tobt, ist die Atmosphäre im Green Circus eine ganz andere.

Ringsherum ist Wald, im Grüner-Wohnen-Bereich haben die Besucher bewusst ein wenig Abstand vom wilden Treiben und sauber ist es außerdem. Inmitten des Idylls ragen Tipis in den Himmel, wo die Menschen vor der erbarmungslosen Hitze in den Schatten flüchten oder sich auf Gymnastikmatten oder Pappkartons ausbreiten, um beim Bieryoga mitzumachen. Rajan sitzt im Schneidersitz und atmet den Bierduft ein. Alle seine Jünger machen es ihm nach.

Bis an die Belastungsgrenzen

Dann streckt er die Arme weit über seinen Kopf, macht sich lang und preist das glorreiche Getränk. Der Chor ruft: „Danke Gott, dass du uns Hopfen, Gerste und Malz gebracht hast.“ Die ersten Lacher sind zu vernehmen, doch Rajan bleibt bei der Sache. Er meint seine Anweisungen schon ernst, oder? Prompt machen sich alle klein, „wie ein Bierkasten, dann werdet ihr zum Bierkasten“. Bevor die Anstrengung nicht mehr auszuhalten ist, wird immer wieder am Bier genippt. Denn das Bier gebe Kraft, erklärt Rajan.

Bieryoga auf dem Deichbrand 2018 - und ihr werdet zum Bierkasten

Entspannen und dabei leckeren Gerstensaft genießen - fertig ist der Bieryoga-Workshop im Green Cirus auf dem Deichbrand. © Wiewelhove
Entspannen und dabei leckeren Gerstensaft genießen - fertig ist der Bieryoga-Workshop im Green Cirus auf dem Deichbrand. © Wiewelhove
Entspannen und dabei leckeren Gerstensaft genießen - fertig ist der Bieryoga-Workshop im Green Cirus auf dem Deichbrand. © Wiewelhove
Entspannen und dabei leckeren Gerstensaft genießen - fertig ist der Bieryoga-Workshop im Green Cirus auf dem Deichbrand. © Wiewelhove
Entspannen und dabei leckeren Gerstensaft genießen - fertig ist der Bieryoga-Workshop im Green Cirus auf dem Deichbrand. © Wiewelhove
Entspannen und dabei leckeren Gerstensaft genießen - fertig ist der Bieryoga-Workshop im Green Cirus auf dem Deichbrand. © Wiewelhove
Entspannen und dabei leckeren Gerstensaft genießen - fertig ist der Bieryoga-Workshop im Green Cirus auf dem Deichbrand. © Wiewelhove
Entspannen und dabei leckeren Gerstensaft genießen - fertig ist der Bieryoga-Workshop im Green Cirus auf dem Deichbrand. © Wiewelhove
Entspannen und dabei leckeren Gerstensaft genießen - fertig ist der Bieryoga-Workshop im Green Cirus auf dem Deichbrand. © Wiewelhove
Entspannen und dabei leckeren Gerstensaft genießen - fertig ist der Bieryoga-Workshop im Green Cirus auf dem Deichbrand. © Wiewelhove
Entspannen und dabei leckeren Gerstensaft genießen - fertig ist der Bieryoga-Workshop im Green Cirus auf dem Deichbrand. © Wiewelhove
Entspannen und dabei leckeren Gerstensaft genießen - fertig ist der Bieryoga-Workshop im Green Cirus auf dem Deichbrand. © Wiewelhove
Entspannen und dabei leckeren Gerstensaft genießen - fertig ist der Bieryoga-Workshop im Green Cirus auf dem Deichbrand. © Wiewelhove
Entspannen und dabei leckeren Gerstensaft genießen - fertig ist der Bieryoga-Workshop im Green Cirus auf dem Deichbrand. © Wiewelhove
Entspannen und dabei leckeren Gerstensaft genießen - fertig ist der Bieryoga-Workshop im Green Cirus auf dem Deichbrand. © Wiewelhove
Entspannen und dabei leckeren Gerstensaft genießen - fertig ist der Bieryoga-Workshop im Green Cirus auf dem Deichbrand. © Wiewelhove
Entspannen und dabei leckeren Gerstensaft genießen - fertig ist der Bieryoga-Workshop im Green Cirus auf dem Deichbrand. © Wiewelhove

Es wird immer anspruchsvoller. Die Figur Bierfüßler – einen Buckel machen – halten die mutigen Männer und Frauen noch aus. Doch wenn auf allen Vieren der rechte Fuß und die linke Hand gleichzeitig ausgestreckt werden sollen, um sich den nächsten Schluck Bier zu verdienen, stoßen viele an ihre Grenzen und sacken zusammen. Kurz durchschütteln und weiter geht es. Gestärkt durch Bier und innere Ruhe strömen alle zurück aus dem Tipi in den Festival-Trubel des Deichbrands 2018.

Der Green Circus

Der Green Circus befindet sich inmitten des Green Campings. Er ist durch einen Waldstreifen vom Geschehen im Infield getrennt. Dort sind Slacklines gespannt, ein Kletterturm lädt zum Bouldern ein, Paletten-Sitzgruppen sind zum Chillen da. Die Besucher können sich Henna-Tattoos machen lassen und an Workshops, wie Yoga am Morgen, Glitter & Glitzer, Bieryoga, Buugeng oder der Zirkusschule teilnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: Werder feiert Weihnachten

Fotostrecke: Werder feiert Weihnachten

Schnelle Rennen auf Salz und Sand

Schnelle Rennen auf Salz und Sand

Flucht vor Brexit-Chaos: May auf Rettungsmission in Europa

Flucht vor Brexit-Chaos: May auf Rettungsmission in Europa

Dramatische Lage im Jemen: Alle zehn Minuten stirbt ein Kind

Dramatische Lage im Jemen: Alle zehn Minuten stirbt ein Kind

Kommentare