Türchen des Adventskalenders öffnen sich

Beatsteaks verstärken das Deichbrand-Festival

+
Arnim Teutoburg-Weiß bei einem Konzert der Beatsteaks im Kulturzentrum Schlachthof in Bremen. Nächstes Jahr sind sie beim Deichbrand zu sehen.

Nordholz - Die Beatsteaks kommen! Das Programm des Deichbrand-Festivals (16. Juli bis 19. Juli 2015) auf dem Seeflughafen Cuxhaven/Nordholz nimmt immer genauere Formen an. Mit einem Adventskalender verkünden die Veranstalter des Festivals derzeit die neuen Bands.

Am 1. Dezember gab es auch gleich eine dicke Überraschung: Mit den Beatsteaks steckt einer der Headliner für das Festival an der Nordsee hinter dem ersten Türchen.

Mit folgenden Worten kündigt das Deichbrand auf seiner Facebook-Seite die Band an: "Wir sind stolz wie Oskar und freuen uns wie Bolle, dass sich die fünf Männer schon zum zweiten Mal auf den Weg an die Nordseeküste machen, um unsere Rock City auseinander zu nehmen. Die "Two-Drummer-Summer" Show der Beatsteaks beim Deichbrand 2012 vor damals noch rund 25.000 Leuten war schon der absolute Kracher. Unfassbar! Wie soll das denn im nächsten Jahr vor mittlerweile 40.000 Freaks and Folks, Fans and Friends abgehen? Totaler Abriss garantiert ..."

Wenn es einen Preis dafür gäbe, wie schnell eine Band ihr Publikum zum Ausrasten bringt, hätten die Beatsteaks sicher schon ein paar Exemplare davon im Schrank stehen. Das wissen alle, die schon mal ein Konzert der Rock-Kombo erlebt haben. 2014 waren die Berliner gleich zweimal in Bremen. Seit 1995 rocken die Beatsteaks die Republik, jetzt bringen sie ihren angesagten Alternative-Rock wieder aufs Deichbrand Festival. Im Gepäck haben die fünf Herren ihr 2014 veröffentlichtes Album mit dem Titel „Beatsteaks“. Punk, Rock, Ska, New Wave oder Pop: Auch auf ihrem siebten Album kennen die Beatsteaks keine Grenzen. Trotz der Vielzahl an Einflüssen ist den Berlinern ein wuchtiges, homogenes Album ohne Ausfall gelungen.

Alle bestätigten Acts für das Deichbrand-Festival: Beatsteaks, Fettes Brot, Bosse, Jennifer Rostock, Abby, Bilderbuch, Tocotronic, Eisbrecher, Schandmaul, Tonbandgerät, Emil Bulls, Chakuza, Sierra Kid, Kmpfsprt, Mantar, Marathonmann und Pascow.

Morgen gibt es hier einen neuen Act für das Festival im Adventskalender.

Tickets für das Deichbrand gibt es hier

Mehr zu den Beatsteaks:

Beatsteaks-Bassist Torsten Scholz im Interview

Bilder vom Konzert im Bremer Schlachthof

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diese Luxus-Staatskarossen können auch Sie sich leisten

Diese Luxus-Staatskarossen können auch Sie sich leisten

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Meistgelesene Artikel

Kommentare