Programm nimmt Formen an

Breminale bestätigt Gloria, Kaminer und viele mehr

+
Klaas Heufer-Umlauf (Foto) spielt mit Mark Tavassol als Gloria bei der Breminale.

Bremen -  Ein Großteil des musikalischen Programmes der Breminale steht fest. Vom 23. bis zum 27. Juli 2014 gibt es Live-Musik in zahlreichen bunten Zirkuszelten und weiteren Bühnen. Unter anderem sind Gloria, Schwarz auf Weiß, Love A, Grillmaster Flash und The Jungs und Rhonda dabei.

Es hat etwas gedauert, aber nun präsentiert die Breminale die ersten Bands.

Bestätigt sind: Aelement, Andreas Bourani, Carl Calton, Deine Freunde, Dirty Honkers, Ebo Taylor, Fluchtkunst, Gloria, Grillmaster Flash und The Jungs, Hundreds, Knoxville Morning, Lexy & K-Paul, Love A, Maxim, Mantar, Nine below Zero, Rhonda, Rockhouse Brothers, Rainer von Vielen, Rakede, Stunnah, Schwarz auf Weiß, Station 17, Theatre du Pain, Transmitter, Vladi Wostock und Wladimir Kaminer.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Brand an der Dresdener Straße in Sulingen

Brand an der Dresdener Straße in Sulingen

Das rasante Rennen um Follower - "The Crew 2" im Test

Das rasante Rennen um Follower - "The Crew 2" im Test

Zu Gast in einer Käseschule im Allgäu

Zu Gast in einer Käseschule im Allgäu

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.