Wildwasserbahn

+
Wildwasser III

Sie ist 28 Meter hoch, hat eine Grundfläche von 60 mal 40 Metern, lässt ihre Fahrgäste mit bis zu 50 Stundenkilometern den Hang hinunter rasen und macht Sie dann auch noch richtig nass. Die größte transportable Bahn der Welt ist die 1992 gebaute Wildwasser 3 des Bremer Schaustellers Joachim Löwenthal.

Die Rede ist von „Wildwasser III“, der Wildwasserbahn auf dem Bremer Freimarkt. Sie ist die größte transportable Wasserbahn der Welt und sieht – schon von außen betrachtet – ziemlich eindrucksvoll aus. Kein Wunder, denn bei einem Gewicht von ganzen 1000 Tonnen (und da fließt noch nicht einmal Wasser auf der Bahn) wurde natürlich eine Menge Stahl verbaut.

Wer die Attraktion einmal selbst austesten will, sollte nicht wasserscheu sein, denn egal wie trocken man sich hineinbegibt – raus kommt man immer sehr nass.

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: Werder verliert Testkick gegen Köln

Fotostrecke: Werder verliert Testkick gegen Köln

Deichbrand Festival am Freitag: Beste Stimmung unter den Festivalisten

Deichbrand Festival am Freitag: Beste Stimmung unter den Festivalisten

Der Werder-Zillertal-Freitag

Der Werder-Zillertal-Freitag

Diese spanischen Reiseziele kennt kaum jemand - zu Unrecht

Diese spanischen Reiseziele kennt kaum jemand - zu Unrecht

Meistgelesene Artikel

Der Freitag beim Deichbrand Festival: Glückssteine und Bier-Yoga

Der Freitag beim Deichbrand Festival: Glückssteine und Bier-Yoga

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Hier kannst du das Deichbrand Festival im Livestream verfolgen

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Baustellen und Ersatzverkehr auf dem Weg zum Deichbrand

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Kommentare