Troika

+

Auch wenn noch kein Schnee liegt können Besucher des Bremer Freimarktes doch eine lustige Schlittenfahrt unternehmen.

Bei 14 Meter Fahrbahn im Durchmesser erzielt die "TROIKA" fast 40 Stundenkilometer. Das hört sich wenig an. Probieren Sie aber mal eine Fahrt. Sie werden sehen, oder vielmehr merken, was das bedeutet. Der Spaß ist garantiert. In den Schlitten finden bei voller Auslastung 60 Personen Platz.

Die Troika - das Rundfahrgeschäft wurde 1976 von der Firma "MACK - Fahrzeugbau" in nur zweifacher Ausfertigung hergestellt. Ein Exemplar ging in die Schweiz, das andere wird seitdem im Norden Deutschlands betrieben.

Über die Jahre wurde die "TROIKA" immer wieder gehegt und gepflegt. Entsprechend der Mode in den Jahren wechselte sie ihr Aussehen. So kamen immer mehr Technik und Licht sowie Spezialeffekte hinzu.

Das könnte Sie auch interessieren

Trump und Putin wagen verkrampften Versuch des Neuanfangs

Trump und Putin wagen verkrampften Versuch des Neuanfangs

Flächenbrand in der Lindloge zwischen Diepholz und Vechta

Flächenbrand in der Lindloge zwischen Diepholz und Vechta

Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Scheunenbrand in Sage

Scheunenbrand in Sage

Meistgelesene Artikel

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Taschenregelung beim Deichbrand: Das darf mit aufs Gelände

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Welche Bands auf welcher Bühne spielen - das Deichbrand-Programm steht!

Welche Bands auf welcher Bühne spielen - das Deichbrand-Programm steht!

Der Poetry Slam auf dem Deichbrand geht in siebte Runde

Der Poetry Slam auf dem Deichbrand geht in siebte Runde

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.